deutschrap Archive > MC Winkels weBlog

  • Zusammen mit Produzent Funkvater Frank gab Rapper OG Keemo jüngst ein Auto-Tune Interview bei DIFFUS. Wie klingt Culcha Candelas „Monsta“ auf Auto-Tune? Was ist das beste Kinderserien-Intro? Was ist das beste Genre zum Samplen? Wie klingt Shindys „Affalterbach“-Hook in der Keemo-Version und wieso wollten die beiden eine Drohne abschießen? Das und einige Gesangseinlagen werden uns in einem extrem kurzweiligen Clip serviert…

  • Das Satire-Kollektiv WunderTütenFabrik/Luksan Wunder hat sich ihm Rahmen des Erfolgsformats ‚Literal Videos‘ dem Berliner Flizzmaster Flizzy FLER angenommen – mal wieder sowas von on Point!

  • Zuletzt haben die umtriebigen Herrschaften vom Satire-Kollektiv WunderTütenFabrik einfach mal den Song ‚Ice‘ von Shirin David durch Apple’s Sprachassistentin Siri nachrappen lassen …und, sie hat den Flow und fühlt den Shit. Da gibt’s nix… Happy Mittwoch!

  • Die WunderTütenFabrik liefert in letzter Zeit wirklich amtlich ab: Unter dem Pseudonym ‚Luksan Wunder‘ treibt das Satire-Kollektiv auf YouTube bekanntlich sein wunderliches Unwesen und parodiert dort alles, was sich Erfolgsformat nennt: Von Tutorials zur „Korrekten Aussprache“ über nützliche „Lifehacks“ bis hin zu den legendären „Literal Videos“, bei denen Musikvideos mit neuem Text versehen werden. Zuletzt hat man sich in besagter Disziplin dem jungen Rapper ENO aus Wiesbaden angenommen – mal wieder absolut on Point!

  • Richter Andreas Müller ist wieder da: Der Berliner Straftrichter hatte zuletzt mit Rahmen seines Formats ‚Richter vs Rapper‘ die Aktivitäten im Deutschrap-Zrikus unter die Lupe genommen. Nachdem es in der letzten Ausgabe Protagonisten wie Capital Bra, SSIO oder Money Boy in die Mangel an den Kragen ging, kommt heute der zweite Teil seines unterhaltsamen Urteils. Mit von der Partie sind Bonez MC, Schwesta Ewa, KC Rebell, Farid Bang und Ufo361 – Happy Donnerstag!

  • Richter Andreas Müller is back: Der Straftrichter vom Amtsgericht Bernau bei Berlin hatte zuletzt bekanntlich schon auf ziemlich unterhaltsame Weise, die durch die Öffentlichkeit geisternden Delikte von Rapper GZUZ aus Justiz-Sicht unter die Lupe genommen. Jetzt geht’s dem Rest der Szene an den Kragen. Richter vs. Rapper feat. Capital Bra, SSIO, Kollegah, Money Boy & 187 Strassenbande – Happy Donnerstag!

  • Das letzte Album namens „Grau“ von Tua ist jetzt tatsächlich schon wieder 10 Jahre her, aber in der Zwischenzeit war der deutsche Ausnahme-Produzent alles andere als faul. In 2010 kam noch ein Re-Release von „Stille“ raus, ein Collabo-Album namens „Evigila“ mit Vasee, 2012 veröffentlichte er dann die EP „Raus“, zwei Jahre später die „Stevia“-EP und dazu noch eine Remix-EP. In… Weiterlesen

  • Die WunderTütenFabrik liefert in der letzten Zeit absolut amtlich ab: Unter dem Pseudonym ‚Luksan Wunder‘ treibt das Satire-Kollektiv auf YouTube bekanntlich sein wunderliches Unwesen und parodiert dort alles, was sich Erfolgsformat nennt: Von Tutorials zur „Korrekten Aussprache“ über nützliche „Lifehacks“ bis hin zu den legendären „Literal Videos“, bei denen Musikvideos mit neuem Text versehen werden. Zuletzt hat man sich in besagter Disziplin den Sprechgesangsartisten Michael Schindler aka Shindy aus Bietigheim-Bissingen vorgenommen – Deutsche Drake… eher so deutsche Wendler – Happy Friday!

  • Wir schicken Euch heute mit dem neusten Schlager der Hamburger Kapelle Fettes Brot in den Dienstag: ‚Du driftest nach rechts‘ so der Titel der Indie Disco Ballade, in dessen brandneuen Clip die 3 Jungs uns auf einen unterhaltsamen Achterbahnritt der Gefühle schicken – Happy Dienstag!

  • Luksan Wunder dürfte dem ein oder anderen bereits bekannt sein, durch seine herrlich unterhaltsamen ‚Literal Videos‘ zu Tunes aus dem Deutschrap-Zirkus von Künstlern wie Kollegah, Raf & Bonez MC, SXTN, KIZ oder Haftbefehl. Heute bekommen wir ein brandneues Update aus seiner kreativen Schmiede. Vorgenommen wurde sich der gerade kommerziell wohl erfolgreichste deutsche Rapper namens Capital Bra. Und es ist mal wieder ziemlich großartig…