Extreme Jacuzzing | Gueuroz Bridge, Switzerland [9 Bilder]

Während Herr Winks vermutlich gerade in seinem Jacuzzi eingecheckt ist, hab ich hier was ganz Passendes gefunden dass ich euch unbedingt zeigen muss und eine Spur derber ist als an irgend einer Caldera im Mittelmeer zu planschen. Ein Gruppe von verrückten Schweizern hat sich nämlich im September die 160m hohe Gueuroz Brücke in einem Jaccuzzi abseilen lassen, sodass man wortwörtlich Im Pool abhängen kann, auf Schweizer Art. Mir wär’s ja nix, auch wenn ich Jacuzzis prima find. Einige Bilder der Aktion gibt es nach dem Klick und wer mehr erfahren möchte schaut hier vorbei.

via

Hi ich bin’s wieder, euer Honki. Bleibt sitzen, ich klopf mal hier auf den Tisch

Kommentare

7 Antworten zu “Extreme Jacuzzing | Gueuroz Bridge, Switzerland [9 Bilder]”

  1. Justus sagt:

    warum macht man sowas??

  2. Es hat absolut keinen Sinn…Sinn wird auch eindeutig überbewertet!

  3. honki sagt:

    @Justus: um ein exempel zu statuieren das man als bergvolk einfach alles an einem seil klemmen kann. *g

    @Vorstadtprinzessin: jap :)

    @King Fisher: indeed :)

  4. ichnicht sagt:

    hat was. würde ich auch machen :-D

  5. jensi sagt:

    für was die Schutzhelme??!!

    einfacher wäre gewesen unten zusammenbauen und hochziehen.

  6. Thomas sagt:

    Die sind doch verrückt! Aber ich finds ganz gut gemacht, wobei ich mich niemals da rein setzen würde.. da hätte ich zu viel Schiss! :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.