Evidence kommt mit neuer Single „Jim Dean“ aus upcoming Album „Weather Or Not“

Good news: ein neues Evidence-Album namens „Weather Or Not“ kommt im Januar! Im April dieses Jahres haben wir Euch bereits „Throw It All Away“ vorgestellt und auch „Jim Dean“ ist so ein Banger, der beim ersten Hören direkt Bock auf das Album macht.

Sechs Jahre nach „Cats & Dogs“ kommt der Nachfolger dann am 26. Januar, eine Tracklist dazu gibt es auch schon (s.u.). Wie Ihr sehen könnt, wird es da heftig viele Features geben, u.a. eine StepBrother-Reunion mit Alchemist; bevor es aber soweit ist – checkt „Jim Dean“!

„After sharing “Throw It All Away” back in April, the Los Angeles emcee/producer (and insane photographer) went on to produce albums for Madchild (The Darkest Hour) and Defari (Rare Poise). And now, six years after releasing Cats & Dogs, he’s finally back with a new solo album, Weather Or Not, due out January 26th.“

Evidence – „Jim Dean“ (Official Video)

Evidence – „Weather Or Not“ // Tracklist:

01. “The Factory”
02. “Throw It All Away”
03. “Powder Cocaine” f. Slug & Catero
04. “Jim Dean”
05. “Weather or Not”
06. “Moving Too Fast” f. Catero
07. “Runners” f. Defari
08. “Bad Publicity” f. Krondon
09. “Rain Drops”
10. “Sell Me This Pen” f. Alchemist & Mach Hommy
11. “Love Is a Funny Thing” f. Styles P, Rapsody & Khrysis
12. “10,000 Hours”
13. “What I Need”
14. “To Make a Long Story Longer” f. Jonwayne
15. “Wonderful World” f. Rakaa
16. “By My Side Too”

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.