Enter The Magical Mystery Chambers – Beatles vs. Wu-Tang Clan

wutang_vs_beatles_mashup_album

Zu schade für den täglichen Linkdrop (Täglich um 19.10h gibt es hier die freshesten Links des Tages, welche mir immer noch zu wenig beachtet werden! Stellt Euch nicht so an, sind doch immer nur 5-6. Und alle immer super! :)) – hier gibt es das ultimative MashUp-Album: The Beatles vs. Wu-Tang Clan, ein Mix von Tom Caruna. Ich war skeptisch, aber er hat das ganz wunderbar hinbekommen. Ihr könnt die Tracks auf der Seite auch prelistenen, ein weiterer Anglizismus der mir gut gefällt. :) Hier die Tracklist:

01) Wu Vs Beatles (Intro)
02) C.R.E.A.M.
03) Got Your Money
04) Forget Me Not
05) Back In The Game
06) Uh Huh
07) Criminology
08) Da Mystery Of Chessboxin‘
09) Daytona 500
10) Labels
11) Smith Bros
12) R.E.C. Room
13) Wu Vs Beatles (skit)
14) Mighty Healthy
15) Clientele Kidd
16) Cutting It Up
17) Release Yo Self
18) City High
19) Run
20) Cross My Heart
21) Uzi (Pinky Ring)
22) Bizarre
23) Slang Editorial
24) Save Me Dear
25) The Movement
26) Wu Tang Cream Team Line Up
27) Wu Vs Beatles (Outro)
___
[via]

Kommentare

24 Antworten zu “Enter The Magical Mystery Chambers – Beatles vs. Wu-Tang Clan”

  1. ekrem sagt:

    ja aber sowas von auscheckungspflichtig… WU TANG FOREVER! :)

  2. Florian sagt:

    3 2 1 meins. Danke der MC!

  3. Stevie sagt:

    Whudat ain’t nutin to fuk wit!

  4. MC Winkel sagt:

    Ein absolut wahnsinniges MashUp – gehört in jede gutsortierte Plattensammlung. Funktioniert auf jeder Party. Man sollte sich den Kram JETZT ziehen, wer weiß, wie lange EMI da noch stillhält…

  5. Thomas sagt:

    allein das Intro ist ja schon supergeil. Danke für den Tip!

  6. Thomas sagt:

    Danke. Das gibt es auch von den Beastie Boys. Sehr gelungen. Das Grey Album von Danger Mouse ist dagegen wirklich lahm.

  7. Johannes sagt:

    Grey Album lahm? Das ist ein ziemlich gewagtes Statement.
    Naja, Album lädt noch, aber das werden wir ja noch sehen ob jemand Danger Mouse toppen kann, was ich prinzipiell erst glaube wenn ich es höre.

  8. WAGII sagt:

    Apropos lahm: wo muss man eigentlich gegentreten, dass man endlich die Mail mit den Downloadinfos bekommt? Hab denen jetzt schon ein halbes Dutzend Adressen in den Rachen geschmissen, aber nix kommt an.

  9. MC Winkel sagt:

    @WAGII: Guck‘ mal im Spam-Ordner… bei mir kommen die immer sofort an.

  10. WAGII sagt:

    passt schon. eine ist immerhin mittlerweile angekommen. hat ja auch bloß fast 2 stunden gedauert o_O

  11. Johannes sagt:

    Also, nach einmaligem Anhören: Sehr, sehr gutes Mashup. Ob ich es über meinen bisherigen All-Time Favorite Grey Album lasse kann ich trotzdem nicht sagen. Wu Tang ist geiler als Jay-Z, aber Danger Mouse hat einfach die derbsten Samples…
    Von der Samplingtechnik ist das ja auch nicht zu vergleichen – hier hört man richtig einzelne Lines aus den Beatles-Tracks raus, wohingegen beim Grey Album nur einzelne sekundenbruchteile gesampelt und geshreddert wurden. Hat beides seine Vor- und Nachteile.
    Sollte auf jeden Fall viel mehr gute Mixtapes geben – das Game/Jay-Z Red Album letztens fand ich nich schlecht aber dann doch relativ durchschnittlich wenn man es mit diesem hier vergleicht.
    Na, wie oft schon durchgehört mittlerweile, Herr Winks?

  12. Toby sagt:

    durchgehört: daumen hoch

  13. ebony prince sagt:

    als beatles und wu fan ist das ein absolutes muss. ein WAHNSINNS mash-up- eigentlich garkein mash-up sondern hervoragende samples von beatles kompositionen in den versch. versions-reggae, soul, 60´s original beatles u.s.w. HEAVY ROTATION on my mp3 player!!!!!

  14. MC Winkel sagt:

    @Johannes: 2x. :) Habe hier parallel noch Blitz the Ambassador laufen, „Stereotype“. Hab‘ den jetzt erste entdeckt. Handgemachter HipHop a la Roots, unbedingt checken!!

    @ebony prince: Freut mich! Werde es gleich auch nochmal anschmeißen!

  15. […] The Beatles auf Korn genommen und das mit evergreen Ergebnis. Herr Winks hat es auch schon in seinem Blog vorgestellt und ich kann es wirklich allen empfehlen. Hier geht zum direkten […]

  16. Julian sagt:

    Das is ganz großartiger Mist. Bestes Mashup Album ever!

    Aber kann das sein, dass die die Seite offline genommen haben? Wollte das eben nochmal weiterschicken, aber ging nich.

  17. Casi sagt:

    Tja, da bin ich wohl leider zu spät dran – auf der Seite passiert leider nix mehr :-S
    VERDAMMT !! ;)

  18. Paule sagt:

    Ihr müsst einfach mal „Wu Tang vs The Beatles“ und „filestube“ bei google eingeben. Da liegt es noch. ^^

    Ich verstehe die Musikindustrie nicht Part 3262346236.
    Wie kann man so ignorant sein. Wir haben 2010, Brüder. Die Lil Wayne (die irgendwann im Februar rauskommt) hat vermutlich schon jede Sau. Überlegt Euch mal etwas Anderes. Ich zahle gerne für Musik. Ich will den Künstler auch unterstützen. Aber nicht mit 15€ für eine CD. Ich brauche keine CDs. Ich habe nur im Auto noch einen CD-Player.

  19. […] – viel Spaß mit dem Shizznit! Das derbste Mixtape der Woche ist aber immer noch das “Wu-Tang vs. The Beatles“-Teil, das wird auf jeden Fall so ein Klassiker wie das “Grey Album” (Jay-Z vs. […]

  20. ebony prince sagt:

    http://www.hhb.org.uk da geht ALLES :-)
    gebt euch bös!

  21. […] Namen der US-amerikanischen DJs immer … schwungvoller werden?), der meiner Meinung nach dem Wu-Tang/Beatles-Mixtape in Sachen Genialität sehr, sehr nahe […]

  22. […] ins Bad streamen lassen; macht einen okayen, ersten Eindruck, kommt aber vermutlich nicht an das Wu-Tang vs. The Beatles-Mixtape heran. Es sind Wu-Nummern wie “C.R.E.A.M.”, “Get Your Money” oder […]

  23. […] talking: dieses Mashup-Album ist von keinem Geringeren als Tom Caruana – der Typ, der das Wu-Tang vs. Beatles-Teil seinerzeit schon produzierte. Das bedeutet, dass man sich dieses 26 Track starke Mashup-Album […]

  24. […] Word, Gil Scott-Heron. Ich weiß nicht, warum das mit den Wu-Tang Vocals immer so gut passt, ob als Beatles- oder als Jimi Hendrix-Mashup, sogar mit Fugazi klappte es. RZA, GZA, Raekwon, Ghost, Method Man, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.