DMCV: Maffew Ragazino, The Grouch x Evidence x Zion I, Niko Soprano feat. BH, MoTrip, Serdar Somuncu, Retrogott, Aphroe

Nach den neuen Videos von Maffew Ragazino (zu „Blue Rubies“ – komplett animiert!) und The Grouch, Evidence, Zion I & Eligh mit den Clip zu „Amp Live For President“ (einer Homage an Zion I Produzenten Amp Live) geht es heute sehr Deutschrap-lastig zur Sache, angefangen mit Niko Soprano feat. BH (den man auch als O-Flow kennt), super sympathischer Rap aus dem entourage-Umfeld (Köln). Eine wundervolle „Back in the days“-Nummer von ein paar Typen, die eigentlich noch gar nicht so alt aussehen. Sei es drum.

Danach MoTrip und sein neuer Clip zu „Was mein Auto angeht“. Ich bin ja immer sehr skeptisch bei neuen Acts mit „ch“-Tonalitäten-Schwäche, aber a) ist MoTrip nun schon etwas länger dabei (ist mir über ein Samy-Feature einmal aufgefallen), b) hat der Typ wirklich Style-technisch einiges auf dem Kasten (achtet mal auf seinen Flow, die verschachtelten Rhymes und dieses gar nicht mal so doofe Wortwitz-Bombardement) und c) bringt er ausreichend Selbstironie mit, woran es den meisten seiner Kollegen im neuen Deutschrap arg fehlt (seid nicht voreilig, was sein Auto angeht – wartet bis 2:25 Min.). In diesem Zusammenhang kurz noch einmal etwas ausgeholt, weil mir gestern schon wieder so suuuuper schlecht wurde, als ich von dem ersten Signing einer „echten“ Prostituierten bei einem Plattenlabel einer Frankfurter Drogenbande hörte. Ich erwähne hier keinen Namen, weil ich bei google damit nicht gefunden werden möchte – aber das hier ist für mich der aktuelle Höhepunkt sämtlicher Darfnichtwahrseinigkeiten innerhalb meiner Lieblingskultur. Hier ist von vorne bis hinten einfach Alles falsch (der Beat ist super, der ist ja auch von Dre („Recognize“), wurde 1:1 unverändert so genommen, was die Sache nur noch schlimmer macht!) und wenn es sich hierbei um eine Inszenierung handeln sollte, weil sich so ein RTL-Quirlschiss besser vermarkten lässt: dann erst recht. Solche Leute sollte es einfach nicht geben. Verdammt.

Passend zu diesem Gehate der aktuelle Serdar-Clip zu „Der Mann mit dem Bart“, Don Somuncu macht es erneut richtig. Von dem wiederum sollte es ein paar mehr geben. Gleiches gilt für den Retrogott und Aphroe, zwei der besten, deutschen MCs. Den Retrogott kann man verehren für das, was er sagt und wie er es sagt und Aphroe … RAG halt, what more can I say? Auch sein Part brilliant und das auf dem Premo-Beat zu „You“ von Evidence, höre das gerade zum 5ten mal hintereinander. tl|dr – Enjoy:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=i1xJhSyJI2g[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=14GoLqtP4ZY[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Yx_PaIiJ_Xc[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=mmq4jgke4TI[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=c9bPBTdgy8k[/youtube]

Audio: Evidence feat. Retrogott + Aphroe – „You“ (produced by DJ Premier)


___
[via boombap, itsrap, n1ls]

Kommentare

14 Antworten zu “DMCV: Maffew Ragazino, The Grouch x Evidence x Zion I, Niko Soprano feat. BH, MoTrip, Serdar Somuncu, Retrogott, Aphroe”

  1. […] dmcv GA_googleAddAttr("AdOpt", "1"); GA_googleAddAttr("Origin", "other"); […]

  2. sebastian sagt:

    schwesta ewa ist haftbefehl mit titten. super. also superschlecht.

  3. donna sagt:

    @sebastian: Jetzt hast Du den Namen genannt und google findet MC Winkel! :)

    Aber mal ernsthaft: ich weiß nicht, ob ich mich freuen oder ärgern soll, sowas hier gefunden zu haben. Auf jeden Fall freue ich mich, daß Sie mir da aus der Seele sprechen, Herr Winkelsen, ich bin fassungslos! Seinen eigenen Körper zu verkaufen und das auch noch cool zu finden … naja, muss jede Frau selbst wissen. Aber dann darüber zu singen und sich auch noch damit zu brüsten, andere Menschen auszunehmen, zu erpressen, zu überfallen… und das wird verkauft? Als was, Unterhaltung? Wer lässt sich denn mit sowas unterhalten, wie doof müssen diese Menschen sein?

    „Solche Leute sollte es einfach nicht geben.“ fand ich erst ziemlich hart, stimme da aber inzwischen zu.

  4. Buzzter sagt:

    Guuuute Selection, bäm!

  5. Camouflage sagt:

    MoTrip hat so einen geilen Rapstil..
    Ich bin unglaublich gespannt auf sein Album.

  6. Electrolotion sagt:

    MoTrip is bislang ein Geheimtipp gewesen, was sich seit diesem Posting geändert haben dürfte – allerdings zurecht!

    AllesoderNix-Records (Sis E*wa) entstand, meines Wissens nach, unter dem „Rapgott“ Xatar, der ungefähr so gut rappt wie Thomas Gottschalk. Bemerkenswert ist allerdings, dass Xatar aktuell in U-Haft sitzt, weil er nen Gold-, nicht GELD, nein, GOLDTransporter überfallen hat und dann seltsamer Weise wohl geschnappt wurde und jetzt noch 7 Jahre lang über deine Postings und meine Comments abhaten kann. Allerdings kommt Xatar, damn u unnützes Wissen, aus Bonn (ursprünglich Iraner glaub ich) – nicht aus Frankfurt!

    Mein Vorgeplänkel zielt aber nur auf eine Info ab:
    Wenn ich AllesOderNix, bzw. Xatar (sprich: Chatarrrr) höre, muss ich immer auch an Donald Stellwag, dem zweitberühmtesten Justizirrtum Deutschlands, denken. Denn den hat Xatar bei seinem missglückten „Goldkutschenraub“ (wo wollte der das Zeug bloß loswerden?) als Hauptinformant schwer belastet. Filmreife Story, wenn du mich fragst.

  7. MC Winkel sagt:

    @sebastian: :)) Hafti: http://www.youtube.com/watch?v=yl7_1ljhiU8 nuff said!
    @donna: Das frag‘ ich mich auch immer, WER hört sowas?!
    @Buzzter: Danke! Bäm! :)
    @Electrolotion: Absolut! Also, zur „filmreifen Geschichte“, das gibt’s doch alles nicht. Und richtig, ich vergaß, Du sitzt da ja direkt ab der Quelle! War Ewa schonmal auf Eurer Weihnachtsfeier? :)) Danke fpr die Infos Alter + Guten Rutsch!
    @giano: Def! Echt unglaublich…

  8. Flo sagt:

    @donna: Was ist denn verwerflich daran als Prostituierte zu arbeiten wenn man das möchte!!! ?

  9. SchSchSch nicht ChChCh sagt:

    ….mit “ch”-Tonalitäten-Schwäche????
    ….eine detailierte Rechtfertigung für das posten von MoTrip!!??
    ….und dann zur ablenkung den Serdar posten „der ist ja anders“!!!

    Hast du bei Serdars text genau hingehört oder einfach nicht verstanden?!
    Ich glaube du verstehst schon sehr gut…ist halt so ein ding mit der Gesinnung.
    Wird Zeit erwachsen zu werden.

  10. MC Winkel sagt:

    @SchSchSch nicht ChChCh: Wenn man das „CH“ nicht aussprechen kann, handelt es sich um eine CH-Nicht-Aussprechkönnen-Schwäche, Du Idiot. Bei Motrip ist es keine Rechtfertigung sodern eine anerkennende Lobhudelei und Serdar poste ich a) weil ich mit seiner Weltanschauung sehr down bin, b) weil auch diese Nummer wieder ziemlich gut ist und c) als Ausgleich zum schlimmen Link darüber und ich habe überhaupt keine Ahnung, wie man so dämlich sein kann, das nicht zu verstehen, Du Vollpfeife.

  11. […] Via Share this:TwitterFacebookGefällt mir:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. Dieser Beitrag wurde unter Artists, Musik, Politik / Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. ← What are you doing on New Years Eve? […]

  12. […] aus Oakland, Kalifornien stammende Hip Hop Duo Zion I liefert mit ihrem brandneuen “The Livity Mixtape” ein äußerst kunterbuntes Projekt […]

  13. Andrew sagt:

    I am no longer positive the place you are getting your information, however good
    topic. I needs to spend some time learning much more or understanding more.
    Thank you for wonderful info I was searching for this information for my mission.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.