Die Physiologie der Wim Hof Atmung – Dringe in Dein Nervensystem ein

Physiologie Wim Hof Atmung

Seit nunmehr 2 1/2 Jahren mache ich täglich die Wim Hof Atmung und war in dieser Zeit nicht ein einziges Mal krank. Jetzt habe ich jüngst ein neues Video über die Physiologie dieser Atemtechnik gefunden, welches die Vorteile noch einmal ordentlich erklärt. Dieses Video von dem Youtuber Kitaro Waga beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Wim-Hof-Methode auf unseren Körper, unser Gehirn und unser Immunsystem. Waga beschreibt seine persönlichen Erfahrungen mit der Methode, die er vor sieben Jahren entdeckt hat. Er fühlt sich seitdem fokussierter, energiegeladener und ruhiger – was ich genau so auch für mich bestätigen kann. In Kombination mit kalten Duschen und Eisbädern ist er weniger anfällig für Krankheiten und stressresistenter geworden, was sich positiv auf sein allgemeines Wohlbefinden auswirkt.

Deutliche Verbesserung des Immunsystems

Obwohl Waga wusste, dass es wissenschaftliche Studien über die Wim-Hof-Methode gibt, hat er deren Bedeutung für seine Praxis erst verstanden, als er selbst zum Wim-Hof-Methoden-Instruktor wurde. In dem Video erklärt er daher die tiefgreifenden Auswirkungen der Methode auf unseren Körper und unser Gehirn. Waga geht dabei insbesondere auf die Atmung ein, die bei der Wim-Hof-Methode eine zentrale Rolle spielt. Durch bestimmte Atemtechniken wird der Körper in einen Zustand versetzt, der als “Hyperventilation” bezeichnet wird. Dadurch wird der Sauerstoffgehalt im Blut erhöht, was wiederum zu einer erhöhten Herzfrequenz und einem Anstieg des Adrenalinspiegels führt. Dies kann zu einer Verbesserung des Immunsystems führen und Entzündungsprozesse im Körper reduzieren.

Dringe ein in Dein Nervensystem

Zudem beschreibt Waga die Auswirkungen der Atmung auf das Nervensystem. Durch die Wim-Hof-Methode wird das autonome Nervensystem beeinflusst, was zu einer verbesserten Regulation des sympathischen und parasympathischen Nervensystems führt. Dadurch wird eine höhere Stressresistenz erreicht und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert. Insgesamt gibt Waga in dem Video praktische Tipps, wie man die Atmung in seine tägliche Praxis integrieren und von den Vorteilen profitieren kann. Er betont jedoch auch, dass die Wim-Hof-Methode kein Allheilmittel ist und dass jeder Mensch individuell auf sie reagiert. Checkt das Video bitte hier unten, die Top 10 Vorteile dieser Atmemübung haben wir unter dem Video ebenfalls noch einmal mit aufgeführt. Gerne!

“What happens to the body when we do the Wim Hof Method breathing? Ever since I discovered Wim and his method about seven years ago, I have felt more focused, energized, and calmer. And combined with the cold showers and ice baths, I wasn’t getting sick anymore and was generally more resilient to stress, which improved my overall happiness.”

Physiology Of Breathing | Tab Into Your Nervous System

Die Top 10 Vorteile der Wim-Hof-Atmung:

  1. Verbesserte Immunfunktion: Die Wim-Hof-Atmung hat nachweislich eine positive Wirkung auf das Immunsystem, indem sie die Anzahl der weißen Blutkörperchen erhöht und die Produktion von entzündungshemmenden Proteinen fördert.
  2. Erhöhte Energie: Die Wim-Hof-Atmung kann dazu beitragen, den Körper mit mehr Sauerstoff zu versorgen und so das Energieniveau zu steigern.
  3. Verbesserte Stressresistenz: Die Wim-Hof-Atmung kann dazu beitragen, das Nervensystem zu regulieren und eine höhere Stressresistenz zu erreichen.
  4. Verbesserte körperliche Leistungsfähigkeit: Die Wim-Hof-Atmung kann dazu beitragen, die Sauerstoffversorgung des Körpers zu verbessern, was zu einer Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit führen kann.
  5. Verbesserte Konzentration: Durch die Wim-Hof-Atmung wird der Körper mit mehr Sauerstoff versorgt, was wiederum dazu beitragen kann, die Konzentration und Aufmerksamkeit zu verbessern.
  6. Verbesserte Schlafqualität: Die Wim-Hof-Atmung kann dazu beitragen, den Körper zu entspannen und so die Schlafqualität zu verbessern.
  7. Verbesserte Stimmung: Durch die Wim-Hof-Atmung wird das “Glückshormon” Endorphin freigesetzt, was zu einer Verbesserung der Stimmung und des allgemeinen Wohlbefindens führen kann.
  8. Erhöhte Kreativität: Durch die Wim-Hof-Atmung kann die Durchblutung des Gehirns verbessert werden, was wiederum zu einer Steigerung der Kreativität führen kann.
  9. Verbesserte mentale Stärke: Die Wim-Hof-Atmung kann dazu beitragen, die mentale Stärke zu verbessern und eine positive Einstellung zu fördern.
  10. Verbesserte allgemeine Gesundheit: Die Wim-Hof-Atmung kann dazu beitragen, die allgemeine Gesundheit zu verbessern, indem sie die Durchblutung, den Stoffwechsel und die Zellregeneration fördert.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.