„Cinematic New York“ – Unterwegs in den Straßen des Big Apple mit Stijn Hoekstra

Der niederländische Fotograf Stijn Hoekstra lädt uns heute auf einen virtuellen Spaziergang durch den urbanen Dschungel des Big Apple ein. Beim jüngsten Trip des Künstlers aus Amsterdam an die Ostküste der USA entstand die absolut sehenswerte Serie „Cinematic New York“. Die Stadt, die bekanntlich berühmt dafür ist, niemals zu schlafen, wird uns hier auf ziemlich eindrucksvolle Weise in all ihren Facetten vor Augen geführt und schmackhaft gemacht. Beim Betrachten der Bilder von Hoekstra stellt sich tatsächlich augenblickliches Fernweh ein. Man wird erinnert an den letzten eigenen Ausflug in den Big Apple, der in der Regel meist viel zu lange zurück liegt und genau jetzt nach baldiger Wiederholung schreit. Einige Highlights aus dem aktuellen NYC-Street-Photography-Set des Niederländers Stijn Hoekstra lassen sich direkt hier unten in Augenschein nehmen. Guckt doch mal + Happy Fernweh, y’all:

Photographer Stijn Hoekstra based in Amsterdam recently traveled to New York and created a stunning street photography series entitled Cinematic New York. He chose to represent the “Big Apple” far from its aspect of the city that never sleeps. To do it he got up early and met the streets and walkers that animate the city at the first hours of the day. Cinematographic pictures that present a very quiet city.


[via fubiz]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.