Artist Jonathan Harris Shows How An Realistic 3D Drawing Of A Black Hole Is Made (Clip)

Künstler wie Ramon Bruin, Tolga Girgin oder Odeith verstehen es hervorragend mit ihren anamorphen Artworks, nahezu perfekte optische Illusionen zu erschaffen. Der Künstler und Tattoo-Designer Jonathan Harris ist ebenfalls extrem talentiert auf dem Gebiet der 3D-Art. Im hier folgenden Clip gewährt uns der junge Mann aus Texas einen Blick auf den Enstehungsprozess seiner Kunst. Innerhalb von 4 Minuten bekommen wir zu sehen, wie sich unter Einsatz einiger Stifte, ein absolut realistisch wirkendes, schwarzes Loch auf ein leeres Blatt Papier zaubern lässt. Sieht eigentlich gar nicht so schwer aus, get some Inspiration:

Artist and designer Jonathan Harris produces very popular tutorial videos about how he creates some of his amazing 3D illusion illustrations and other impressive pieces of art. Recently, he uploaded a 4-minute video that shows a step-by-step guide to creating an incredibly realistic anamorphic drawing of a black hole—it offers a particularly fascinating and enlightening look at the artistic process.

Clip:
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=PvNOHcih_L0[/youtube]
___
[via designtaxi]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.