Anderson .Paak und Kendrick Lamar kommen mit neuer Single + Lyric Video „Tints“

Oxnard ist auf dem Weg, Digger! Nach „Venice“ und „Malibu“ steht mit „Oxnard“ das nächste Anderson .Paak Solo-Release kurz bevor und hier ist bereits ein garantierter Hit aus ebendiesem, „Tints“ (aka verdunkelte Autoscheiben, ihr wisst), zusammen mit Kendrick Lamar. Wieder so unglaublich funky, das Ding.

Wenn „Bubblin“ und „Dang!“ und „Til It’s Over“ ebenfalls auf Oxnard vorzufinden sind, … oh man, dann ist das jetzt schon ein Top5-Album in diesem Jahr, ich hab‘ richtig Bock. Und diese Nummer hier – Feierabend! Zwei der aktuell Größten, die erste Zusammenarbeit von Andy und Kenny seit „Deep Water“ (auf dem „Compton“ Soundtrack, August 2015), produziert wurde diese Nummer übrigens von Paak himself, BADBADNOTGOOD’s Matt Tavares und Om’Mas Keith und hier kommt das offizielle Lyric-Video. Dope!

„Ever since he dropped off Malibu back in 2016, anticipation for the Aftermath Records debut from Anderson .Paak has been quite high. After confirming that the album was complete, Paak comes through with the album’s official first single.“

Anderson .Paak – TINTS ft. Kendrick Lamar (Official Lyric Video):

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.