„After Hours“ – Auf nächtlichem Streifzug durch Hamburg mit Mark Broyer

In der Vergangenheit luden uns bereits diverse Fotograf dazu ein, sie virtuell auf den nächtlichen Spaziergängen durch ihre Heimatstädte zu begleiten. Franck Bohbot zeigte uns in der Serie „Light On“ beispielsweise das bunte Treiben zu später Stunde im Big Apple. Der japanische Fotograf Takashi Kitajima spendierte einen kleinen Ausflug durch die Straßen des nächtlichen Tokyo. Auf ganz ähnlichen Pfaden wandelt der deutsche Fotograf Mark Broyer (Instagram + Behance), der uns in der wirklich schönen Reihe „After Hours“, auf herrlich undramatische Weise seine Heimatstaat an der Elbe zeigt. Die Rede ist hier natürlich von Hamburg! Auf seinen feierabendlichen Streifzügen durch die nächtliche Stadt, nimmt er in er Regel ganz gewöhnliche Schauplätze vor die Linse. Hamburg im Zwielicht – Guckt doch mal:


[via Klonblog]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pete Eckert - Der blinde Fotograf [Kurzdoku]
The Detroit Beautification Project: Chapter 1 by The Seventh Letter Crew (Documentary)
Yawn - Full Length Movie by Yawn BMX (Movie)
Streetart: New Pieces by Ludo in Bangkok (12 Pictures)
Beat of Brazil: "Flying" - Über den Dächern von Rio mit Parkourläufer Zico Correa (Clip) #...