The Nights of Tokyo Through a Magnifying Glass by Takashi Kitajima

Der japanische Fotograf Takashi Kitajima spendiert uns einen kleinen Ausflug durch die Straßen des nächtlichen Tokyo. Auf seinen Streifzügen durch die Mega-Metropole trägt der junge Kitajima neben seiner Kamera auch stets ein Lupe eine Lupe bei sich, welche er mit Vorliebe für seine imposanten Night-Shots verwendet. Durch den Einsatz dieses Vergrößerungsglases gelingt es Kitajima ziemlich perfekt, ungewohnt interessante Perspektiven auf seine Heimatstadt einzufangen bzw. zu präsentieren. Ein paar Highlights aus dem umfangreichen Flickr-Account des talentierten Japaners lassen sich direkt hier unten checken. Viel Spaß damit:

Photography hobbyist Takashi Kitajima is already known on Illusion for his Bokeh-technique shots of Tokyo; colorful circles fill his camera lens and we see a different view of the Japanese city at night. Continuing with his nighttime photography he takes new cityscape pictures, but this time placing a magnifying glass in front of the camera—creating a Sherlock Holmes mystery vibe.


___
[via Illusion]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.