Aaron Taylor veröffentlicht “Icarus” Album // Full Streams

Hier wieder eine Mucke-Empfehlung, für die man mich in einer normalen Welt bis an mein Lebensende auf Rosen betten müsste: Aaron Taylor, Singer-/Songwriter und Producer aus London, der genau die Musik macht, die ich den ganzen tag hören könnte. “Icarus” ist sein erstes, also sein Debüt-Album, nachdem er vorher bereits 3 EPs veröffentlicht hat (die ich allerdings nicht kenne) und wer Jazz, Funk, Neo-Soul und HipHop mag, der ist hier richtig.

Auch die richtigen Features gepickt

Auch was die Features betrifft, weiß man hier eigentlich direkt Bescheid, wir haben Lalah Hathaway (large!) und Benny Sings (ebenfalls! Zuletzt bei Mayer Hawthorne und den Free Nationals gehört) und das passt halt einfach mal perfekt für ein Neo-Soul Debut-Album. Härt’s Euch an und merkt Euch bitte – wie immer – wo ihr es als Erstes gehört habt. Wir haben die wichtigsten Streams hier unten für Euch – enjoy!

“Aaron Taylor’s debut album, following the release of his three previous EPs.”

Aaron Taylor – “Icarus” // Spotify Stream:

Aaron Taylor – “Icarus” // Bandcamp Stream:

Aaron Taylor – “Icarus” // apple Music Stream:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.