A Massive New Mural by Street Artist ROA for Monument Art in Harlem // NYC

Der belgische Street Artist ROA zählt mit Sicherheit zu den von uns am härtesten gefeierten Künstlern des Urban Art-Genres. Der aus Gent stammende Graffiti Artist ist im Rahmen seiner Kunst nach wie vor auf der ganzen Welt unterwegs. Soeben entstand in East Harlem/NYC für das Public Art Projekt „Monument Art“ eine neues, gewaltiges Mural der Street Art-Ikone. Abgebildet werden in dem neuen Piece Eichhörnchen, Ameisenbär, Gürteltier und Waschbär im Signature-Stil des Belgiers. Zu finden ist das neue ROA-Piece auf der Lexington Street 108 in Harlem. Einige Aufnahmen davon lassen sich direkt hier unten in Augenschein nehmen. Just have a look:

While we last heard from him in Fort Smith, Arkansas ROA was just in New York City painting a massive new piece with the good folks over at the Monument Art. The eternally traveling street artist spent about a week up on a boom lift painting four different animals on the streets of East Harlem. The end-result is beautiful and it shows some incredibly cute creatures including a squirrel, anteater, armadillo, and raccoon.


[via SAN]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.