• Der brasilianische Designer und Illustrator Frederico Birchal trägt eine ganze Menge Liebe für Filme, Musik und Pop Culture im Herzen. In seinen durchweg dopen Illustrationen beschäftigt sich der kreative Mann aus Belo Horizonte unter anderem mit bekannten Kostümen aus Hollywood oder von legendären Musik-Acts sowie mit Autos oder Robotern aus seinen Favo-Filmen. Hier haben wir beispielsweise ein sehr schönes Set,… Weiterlesen

  • Hier ist „Knowledge Of Self“, das inzwischen zweite Collabo-Album von dem Emcee Awon und dem Producer Phoniks, den wir hier ja schon seit gefühlten Ewigkeiten supporten (der Vorgänger „Return To The Golden Era“ war übrigens ein Banger sondergleichen!). Die beiden Heads Awon & Phoniks legen immer noch großen Wert auf den echten, ungefaketen, realen HipHop, der sich im Laufe der… Weiterlesen

  • Vor etwa einem Jahr haben wir hier auf WHUDAT erstmals, die herrlich unterhaltsamen Street Art-Kreationen von David Zinn präsentiert. Bereits seit 2001 zaubert der amerikanische Künstler und Illustrator seine temporären Artworks unter alleiniger Zuhilfenahme von Kreide- und Kohlestiften auf die Straßen seiner Heimatstadt Ann Arbor in Michigan. Auf Gehwegen, Mauern oder Treppenstufen platziert Zinn seine großen und kleinen Werke von… Weiterlesen

  • Einer unserer Alltime-Favo Fotografen ist mit Sicherheit der in Los Angeles lebende Van Styles. Aktuell ist der gute Mann sogar in unseren Gefilden unterwegs. Via Instagram postete der Kalifornier soeben einige Snapshots aus Berlin. Wir werden Euch in dieser Sache natürlich auf dem Laufenden halten und ein eventuelles Set aus Deutschland selbstverständlich auch hier auf WHDUAT präsentieren. Bis dahin schauen… Weiterlesen

  • Neue Single aus dem im Juli erschienenen Album „Blockbasta“ von ASD, also Afrob und Samy Deluxe: hier ist das Visual zu „Mensch gegen Maschine“. Not too bad, was man als Major da in die Hand nimmt, um ein ordentliches Video zu produzieren. Im kommenden Monat startet übrigens auch die große Blockbasta-Tour der beiden Herren von ASD, die Termine haben wir… Weiterlesen

  • Super stimmungsvolle Fotos und ein herrliches Video von dem deutschen Fotografen und Instagrammer André Josselin (hier bei Behance). Der jungen Mann war mit Freundinnen und Freunden in Portugal unterwegs, der Roadtrip begann in Faro, von dort ging es nach Lissabon und später nach Porto. Natürlich hatte André die ganze Zeit seine Kamera im Anschlag und hat den Trip in Echtzeit… Weiterlesen

  • Unser Mixtape des Tages kommt heute von dem aus Kolumbien kommenden und in Berlin lebenden Produzenten Batsauce (hier bei facebook // Soundcloud), der jüngst ein Album gedropt hat, welches ausschließlich der Liebe gewidmet ist. 15 Songs über das Thema, welches uns am Leben hält, komme was wolle. An den Keys bei der Nummer „Make Up“ (Track 11) saß übrigens Wynton… Weiterlesen

  • Schöne Serie von Food Typography, welches das britische Design Studio Side by Side für einen ihrer Kunden, nämlich die Supermarktkette Sainsbury, entworfen hat. Unter dem Motto „Twist Your Favorites“ wurden für dieses Shooting unterschiedlichste Zutaten vermischt und in ihrer Konsistenz verändert, damit aus ebenjenen Lebensmitteln die entsprechenden Begrifflichkeiten als Food Typography dargestellt werden können. So gibt es „Dark Chocolate“ aus… Weiterlesen

  • Gerade erst die Tage darüber nachgedacht, was Jay Z derzeit eigentlich so macht. Man hat schon länger nichts mehr gehört, es ist kein neues Album angekündigt, Tidal läuft zwar nebenbei auch noch, aber mehr so mittel – irgendwie fand ich, es wäre doch mal wieder an der Zeit, sich zu melden. Und genau das hat er jetzt gerade getan, gestern… Weiterlesen

  • Charlie Gillette, Actress & Receptionist, executive assistant at a film Production company. Ein weiteres, sehr schönes Projekt von Franck Bohbot, den wir hier auf WHUDAT schon mehrfach gefeatured haben. Dieses Projekt nennt sich „I Am An Actor“ und es zeigt unterschiedlichen Menschen aus New York, die zwei Berufe haben: sie sind alle Schauspieler und sie machen alle noch etwas Anderes,… Weiterlesen