10 Things you probably didn’t know about Caffeine (Infographic)

Schon den zweiten Guten-Morgen-Kaffe gehabt? Bevor Ihr Euch den Nächsten holt, guckt Euch das hier einmal an. Ich kann z.B. ab 17.00h keinen Kaffee mehr trinken, weil ich dann wirklich in der Nacht Probleme mit dem Einschlafen habe – jetzt weiß ich auch, warum: das Zeug wirkt fallweise bis zu 14 Stunden! Und diese Brain-Reboot-Nummer, ein Kaffee, dann 15 Minuten schlafen (oder dösen) und alles ist wieder auf perfekte Werkseinstellung zurückgesetzt, fantastisch. Dann habe ich nioch gelernt, dass Starbucks-Kaffee doppelt soviel Koffein enthält, wie der bei McDonalds, der damit wiederum sogar noch weniger Koffein besitzt als Decaf (= koffeinfreier Kaffee). Das und mehr, jetzt und hier:

caffeine_trivia_big
___
[via ilovecoffee]

Kommentare

2 Antworten zu “10 Things you probably didn’t know about Caffeine (Infographic)”

  1. Fab sagt:

    Interessante Dinge. Die Sache mit dem entkoffeinierten vs. Mc Donalds Kaffeevergleich fand ich dann aber doch komisch. Ich schätze einmal, dass sich die Angabe bei Decaf auf eine Tasse und bei Mc Donalds eben auf 1 floz bezieht, so dass eine Tasse beim gelben M dann immerhin noch 72 mg enthält. Alles andere wäre eine wirkliche Frechheit.

  2. MC Winkel sagt:

    @Fab: Du hast recht, ich habe das „floz“ („fluid ounce“, 28,4 Milliliter) übersehen. Aber auch 72mg sind noch kein … Kaffee. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.