Sally Fitzgibbons Tackling A Wave In Dubai (Video)

Surfen in der Wüste? Ja, im mittleren Osten ist inzwischen vieles möglich. Die australische Surferin Sally Fitzgibbons hat kürzlich zum Trainieren den Wavepool des Wadi Adventure Resorts in Dubai besucht. Dort gibt’s eine künstliche Welle, die eine Höhe von 3,3 Meter erreichen kann und alle 90 Sekunden aus der Wellenanlage gepumpt wird.

A surf location like no other on earth. In this emotive art film Sally Fitzgibbons tackles one of the most unique waves on the planet. Shot in beautiful super slow motion in a striking landscape, this film follows Sally through Dubai and the Al Ain desert as she takes her surfing to the air.

YouTube Preview Image

Shane Fletcher hatte kürzlich ebenfalls einen Ausflug zum Wavepool nach Dubai unternommen und hierbei diesen schön – von Vimeo geadelten Clip – produziert:

Pin It

3 Meinungen! Sag was oder setz einen Trackback

  1. Ich dachte erst, jetzt kommt Sandsurfing. Das hatte nämlich eine Freundin von mir letztens in Chile gemacht und soll ‘ne Menge Spaß machen! Aber das hier ist auch ganz nett. Dubai Style eben… ;)

    Hat mal einer – so nebenbei gefragt – die Nummer von der Fitzgibbons? Ich würd’ die ja mal auf ‘nen Cocktail einladen wollen.

  2. Oliver Reply to this comment

    Hey ADDLISS,

    ich habe nur den Facebook- Kontakt:
    https://www.facebook.com/sally.fitzgibbons

    Es gibt übrigens so einen Wavepool auch in Teneriffa, ab 2:23
    http://mpora.de/videos/iHyWAAbW5

    VG

  3. Kerstin Z. Reply to this comment

    Irgendwie total absurd dieses Ding mitten in der Wüste, oder? Ich dachte nämlich im ersten moment tatsächlich es geht um dünen surfen. Das habe ich einmal in Brasilien gemacht.. man hat noch zwei wochen später überall sand, den ich bis in meine deutsche wohnung mitgebracht habe und ab hier habe ich SEO-Quatsch geschrieben und schäme mich inzwisachen sehr dafür.

Trackback / Ping

Gib Deine Meinung zu “Sally Fitzgibbons Tackling A Wave In Dubai (Video)” ab!

Sponsors:

Follow WHUDAT:

Sponsors: