Color my Kingdom – Stopmotion Streetart Clip produced in 7 Days by Quintessenz (Clip)

Die netten Menschen der Streetart-Crew Quintessenz aus Berlin und Hannover durfte ich ebenfalls auf der Art.fair/BLOOOM-Messe in Kön kennenlernen, dieser Clip hier wurde dort nämlich ins Rennen geschickt und wenn Ihr Euch das jetzt gleich anseht, werdet Ihr verstehen, warum dieses Werk mein heimlicher Favorit für den Award war. “Color my Kingdom” entstand im Sommer 2011 an nur 7 Tagen, es handelt sich um einen Mix aus Livebildaufnahmen und StopMotion-Sequenzen, die mit dem Dubstep-Track “SurFuckingPrize” von Symbiz Sound nicht nur unterlegt sondern auch perfekt auf diesen abgestimmt wurden. Hier ein paar Aufnahmen vom Set, unten dann der Clip. Nur sieben Tage – unbelieveski:

“During the IBUG streetart festival 2011 we produced our new stop motion film. It is a mix of stop motion and live sequences. We had seven days to finish the film until the final film was screened on the opening night at the festival. Thanks to everybody who supported us during the production. Special thanks go to the people who organized the IBUG and symbiz sound that produced that great unique sound for the video!”



Clip:

Pin It
StreetArt - El Mac in Vietnam [Mural, "Kosoom by the Mekong", Clip]
Streetart: New Banksy Artworks (15 Pictures)
Streetart with Elements from Urban Infrastructure by OaKoAk (14 Pictures)
Streetart: Beastman and Jae Copp Mural in Australia (4 Pictures)
Lenticular StreetArt Piece by Roa (7 Pictures plus Clip)

Kommentare

Ein Kommentar zu “Color my Kingdom – Stopmotion Streetart Clip produced in 7 Days by Quintessenz (Clip)”

Hinterlasse eine Antwort