“Belly Off 3″ powered by XLS-Medical – Blogger nehmen ab! (Ende Woche 4) #boff3

Woche 4 ist durch und somit haben wir alle ein Drittel geschafft. Acht Woche noch und ich muss heute den ersten Rückschlag verkünden: plus 0,4kg. Hier die Übersicht:

Startgewicht: 86,3 (BMI = 24,94)
Woche 1: 83,9 (- 2,4kg – BMI = 24,25)
Woche 2: 83,3 (- 0,6kg – BMI = 24,08)
Woche 3: 82,1 (- 1,2kg – BMI = 23,73)
Woche 4: 82,5 (+ 0,4kg – BMI = 23,84)

Aber: kein Problem, was das Gewicht betrifft bin ich vollkommen d’accord, all das, was ich jetzt verliere (oder: umwaldele), möge Fett sein. So hoffe ich zumindest und weil ich ja nun schon 3 Wochen weder Döner noch Pizza noch Knastforelle hatte und zusätzlich zu meinem LowCarb-Food die Fettbinder von XLS-Medical nutze (täglich 2-4, ich kombiniere das ja noch mit den Kohlenhydrateblockern) war ich die Tage beim Arzt und habe mir Blut abnehmen lassen. Als Hypochonder (light! Es ist echt noch erträglich…) mache ich das sowieso regelmäßig, so alle 6 Monate mal. Mal Arzt ist sehr zufrieden mit den Werten, bis auf eine Sache: der Blutfettwert war immer ein wenig zu hoch. Er erklärte mir, dass ein Wert zwischen 100 und 150 okay sei, einmal (nach einem schlimmen Wochenende) hatte ich einen Wert von irgendwas um die 300. Jetzt müsste das eigentlich super sein, ich werde die Ergebnisse nächste Woch an dieser Stelle hier posten.

Ansonsten läuft alles nach wie vor sehr diszipliniert, bis auf letzten Samstag. Da war ich halt feiern, da hab’ ich alles an LowCarb konsequent ausgeklammert, vermutlich kommen die +400g daher – aber das muss auch mal sein. Ich hörte, wenn der Körper zwischendurch auch mal wieder etwas Fett+ und Kohlenhydrate-haltiges bekommt, dann stellt er die Verbrennung auch gar nciht erst auf Sparflamme. Wie Ihr oben seht – Hähnchenschnitzel, Salat, Lachs, Lightlighlight. 8 Wochen noch – jetzt bloß nicht vorzeitig aufhören. Wie lief’s bei Euch?

Pin It
Du hast Hamburg gerade noch gefehlt! - Die Hamburg-WG (plus Verlosung iPad2, 300€-Gutschein oder 10 ...
Belly Off 3 - Blogger-Massenabnehmen-Projekt ab dem 15.01.2013 #boff3
"Belly Off 3" powered by XLS-Medical – Blogger nehmen ab! (Ende Woche 3) #boff3
"Belly Off 3" powered by XLS-Medical – Blogger nehmen ab! (Ende Woche 7) #boff3
"Belly Off 3" powered by XLS-Medical - Finalposting #boff3

Kommentare

51 Kommentare zu ““Belly Off 3″ powered by XLS-Medical – Blogger nehmen ab! (Ende Woche 4) #boff3”

  1. […] für eine schlechte Motivation ich habe, verweise ich euch lieber zu den anderen Beiträgen die bei Whudat verlinkt sind. Da könnt ihr sicher mehr Erfolge […]

Hinterlasse eine Antwort