Words – Kurzfilm von Everynone

Alles hat mit Allem zu tun. Wirklich ein fantastischer Kurzfilm von Everynone.

___
[via]

Kommentare

15 Antworten zu “Words – Kurzfilm von Everynone”

  1. n1Ls sagt:

    Dachte zu erst, ich schaue nen Vlog von dir :P

  2. Till sagt:

    Der Kerl nennt sich aber „Everynone“, nicht „Everyone“, Emser ;)

  3. Thomas sagt:

    Kümmert es tatsächlich niemanden, dass heute Freitag, der 13. ist?!
    Bin irgendwo zwischen bestürzt und verwirrt.

  4. MC Winkel sagt:

    @n1Ls: :))
    @Till: Ish! Hab’s geändert. Das kommt davon, wenn man so schnelle eyeballs hat! :)
    @Thomas: Nicht so wirklich. Warum?

  5. neous sagt:

    Thanks a lot! You sozusagen made my day… and my PhD! :)

  6. Thomas Fedeneder sagt:

    Fine, thats really fine to watch. Thanks very much

  7. Sumit sagt:

    Wow der is echt der Hammer… mit dickem Grinsen gehts jetzt auf die Piste.
    Ich werd den Mal übernehmen!

  8. Nico sagt:

    Fantastisch, ich liebe solche Filme. Obwohl mir das Ende nicht ganz gefällt. Die beiden die sich trennen oder streiten, wären meiner Meinung nach am Ende besser gewesen. Trotzdem genial.

  9. […] dauern immerhin – ein Leben lang. [Huss'n'Hodn, "Pappmensch"] ___ [vorher von Everynone: Words] Share var flattr_wp_ver = '0.9.3'; var flattr_uid = '4451'; var flattr_url = […]

  10. […] (Vimeo Direktgesprochen, via MC Winkel) […]

  11. […] erinnert Euch alle an die herzergreifenden Filme von EveryNone, oder? WORDS? Und MOMENTS? Überall, wo Everynone seine Finger drin hat, kommt etwas Schönes bei raus. Auch […]

  12. […] Ursprungs-Video “Words” von Everynone hatte ich im August hier im Blog – jetzt gibt’s den Nachfolger – Re:Words. Im Gegensatz zum ersten Teil […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.