Woodkid, Shlohmo, Vince Staples, David Banner, MoTrip x Joka, Azealia Banks

null

Die Woche startet Schwarz/Weiß: Als hätten Shlohmo und Woodkid sich abgesprochen, hauen die beiden zwei sehr nice Black x White Videos raus. Besonders Woodkid sprengt wieder Grenzen, sehr cool gemacht. Dann haben wir Vince Staple, der sich selbst zum Odd Future Camp zählt. „Matlock“ heißt der Song, kommt eher düster daher. Freue mich auf mehr Stuff von dem Kollegen. MoTrip hat erfolgreich seine Tour zu Ende gebracht, hier gibts einen kurzen Einblick in die Show, mit den Songs „Kettenreaktion“ x „Intergalactic“ Azealia Banks haut auch noch einen raus, „Van Vogue“ aus ihrer morgen erscheinenden „1991“ EP. Der Closer kommt heute von David Banner. Sein Mixtape „Sex, Drugs x Video Games“ hat gute bis sehr gute Dinger zu bieten mit einer illustren Gästeliste von Big K.R.I.T., Chris Brown, A$AP Rocky, Lil Wayne, 2 Chainz und vielen mehr. Enjoy:

[vimeo]http://vimeo.com/42723355[/vimeo]

[vimeo]http://vimeo.com/42615527[/vimeo]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=EA_HnG66yus[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6xzPVvPWY3Y[/youtube]


Kommentare

3 Antworten zu “Woodkid, Shlohmo, Vince Staples, David Banner, MoTrip x Joka, Azealia Banks”

  1. coll aber hast du das quakers album auch schon gebracht?

  2. Illsen sagt:

    Ju den Track mit Guilty Simpson und MED

  3. […] Person?! :)) – kommt sie mit lausigen vier Tracks daher (unser WHUDAT-Mucke-Roundupper Illsen hat gestern schon “Van Vogue” vorgestellt). Aber was soll’s, wenn die Nummern alle super sind, sollten vier Tracks für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.