„WISH“ – An 11-Acre Portrait in Belfast by Jorge Rodríguez-Gerada (7 Pictures + Clip)

Im wahrsten Sinne ein großartiges Werk: ein 11 Acker (= 44.000 qm) großes Portrait eines anonymen Mädchens aus Belfast, welches vom kubanisch-amerikanischen Künstler Jorge Rodriguez-Gerada mithilfe einiger Freiwilliger und natürlichen Materialien wie Erde, Sand oder Felssteinen mit einem Gewicht von insgesamt 4 Millionen Kilogramm in einem Zeitraum von 4 Wochen fertiggestellt wurde. Dieses Artwork kann man natürlich nur von den allerhöchsten Spots in Belfast oder aus dem Flugzeug erkennen. Der Künstler Rodríguez-Gerada selbst über sein Werk:

„Working at very large scales becomes a personal challenge but it also allows me to bring attention to important social issues, the size of the piece is intrinsic to the value of its message. Creativity is always applied in order to define an intervention made only with local materials, with no environmental impact, that works in harmony with the location.“

„WISH“ wird noch bis in den Dezember zu sehen sein, die Locals in Belfast haben auch schon einen Spitznamen für das Werk: „The Face from Space“. Vielleicht ein Grund, mal wieder nach Belfast zu fliegen?! Wer das nicht möchte, kann sich nach dem Jump die weiteren Bilder und ganz unten noch einen Clip dazu angucken:



Clip:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=P6jhTHJyulc[/youtube]
___
[via colossal]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.