„Wild Wild Waste“ – Künstler Bordalo II bringt seine „Trash Animal“-Installationen nach Las Vegas

Schon seit ein paar Jahren beeindruckt uns der portugiesische Künstler Bordalo Segundo aka Bordalo II mit seinen grandiosen Trash-Arbeiten, welche ihm einen ganz eigenen Platz in der internationalen Street Art-Szene einbrachten. Mann hat den Eindruck, nie waren seine Werke wichtiger als heute! Nach wie vor nutzt der junge Mann zum Erstellen seiner beeindruckenden Artworks, Müll und achtlos zurückgelassene Gegenständen aus den Straßen der näheren Umgebung, des jeweiligen Entstehungsortes seiner Kunstwerke. Erst beim Anblick aus näherer Distanz werden dem Betrachter, bekanntlich alle Bestandteile dieser imposanten Trash-Art-Pieces offenbart. Mit „Wild Wild Waste“ fertigte der gute Mann jüngst seinen bis dato größten Streich in Downtown Las Vegas. Auf über 900 m2 entstanden diverse „Trash Animal“-Installationen des kreativen Portugiesen. Nach wie vor möchte Bordalo II die Betrachter seiner Werke für Themen wie Natur, Abfallproduktion und Tierlebensräume sensibilisieren. Direkt hier unten gibt’s ein paar „Wild Wild Waste“-Impressionen – Just have a look:

On the site of an abandoned motel in downtown las vegas, Bordalo II has debuted his most ambitious installation to date — ‘wild wild waste’. The portuguese activist and ecologic artist is widely known for his ‘trash animal’ installations made from materials like plastics found in wastelands, dumpsters, abandoned factories, scrap yards and recycling centers. Here, he has unearthed a 10,000 square feet zoo parody, dotted with oversized sculptural installations of wild animals. Bordalo II seeks to provoke viewers to consider the nature of humanity, waste production and the commodification of animal habitats.


[via Designboom]

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.