WHUDAT presents: Marbs Playlist Vol. 14 (feat. Kendrick Lamar, Big Boy, Lil Dicky, MC Eiht, Snoop Dogg + more)

Für dieses Mixtape habe ich wieder über einen Monat gesammelt: hier ist die neue Marbs Playlist (hier alle bisherigen Playlists), die inzwischen 14te Ausgabe der regelmäßigen Mixtape-Reihe auf WHUDAT, in welcher größtenteils die Tunes stattfinden, die ich sorgfältig aus den besten Releases der aktuellen Zeit zusammenstelle. Oder einfacher: die Mucke, die ich momentan höre und mit Euch teilen möchte.

Diese Ausgabe wird von Faith Evans und Biggie eröffnet, das Video zu „Legacy“ hatten wir hier auch schon. Dann mein Lieblingstrack vom absoluten Uber-Album „DAMN.“ von Kung Fu Kenny, „GOD.“; und das als Atheist. Die neue Big Boi Single „Mic Jack“ hatten wir sogar schon 2x hier auf WHUDAT, ich freue mich auf das neue Album „Boomiverse“. Dann kommt noch der TRack „Medizin“ von Mädness & DÖLL, nachträglich zum Album „Ich und mein Bruder„. Das beste Video, was in den letzten 10 Jahren veröffentlicht wurde, ist „Pillow Talking“ von Lil Dicky, der Song ist fast 11 Minute lang, lohnt sich aber wirklich – ich bin Fan! Die Doppelgangaz haben mit „Rapamycin“ einenen Neuen Tune vorgestellt, darf natürlich nicht fehlen. Hardbody-Rap gibt es von MC Eiht, „Represent Like This„, ein Beat von Brenk Sinatra. Dann hat Logic mit „Everybody“ ja auch noch ein heftiges Album gedropt, darauf gibt es „Black Spiderman“. Es folgt „Purple Tuesday“ von Rejjie Snow, zusammen mit Joey Bada$$ und „Purple Tuesday“, ich liebe diesen Beat. Genau wie „Don’t Say A Word“ von den Children of Zeus, hatten wir bereits als Opener der letzten WHUDAT Playlist und als Mixtape des Tages. Fatoni kommt zusammen mit Juse Ju und Edgar Wasser mit „DA.YO.NE“ aus Japan zurück, es folgen Goapele mit „Power“ und Buddy mit „Find Me“. Letzten Freitag kam die neue Audio88 EP „Sternzeichen Hass“ (ganz klar bestes Deutschrap-Release in diesem Monat!), daraus gibt es „Selfies“, zusammen mit Lakmann und Megaloh. Meine Lieblingsnummer vom neuen Snoop-Album „Neva Left“ ist „Go On“, die Hook wird von October London eingedietschert. Und dann hatten wir doch neulich die aktuelle Bakers Dozen-Ausgabe mit Marco Polo, daraus gibt es den „Ps and Qs Remix“, gefolgt von der einzig alten Nummer innerhalb dieser Playlist, „Come Into My Life“ von Joyce Sims ist inzwischen 30 (!!!) Jahre alt. Beendet wird diese Ausgabe von Thundercat und „Walk On By“, inklusive Kendrick Lamar-Feature. Ich hoffe, Ihr hört diese Playlist mindestens so oft, wie ich es tue – mit sonnigen Grüßen aus Andalucia!

Marbs Playlist Vol 14 – apple Music:

Marbs Playlist Vol 14 – Spotify:

Kommentare

6 Antworten zu “WHUDAT presents: Marbs Playlist Vol. 14 (feat. Kendrick Lamar, Big Boy, Lil Dicky, MC Eiht, Snoop Dogg + more)”

  1. Dominik sagt:

    Winkelsen, sag mal darf man darum bitten, dass du die Playlist auch für Spotify erstellst?

  2. MC Winkel sagt:

    @Dominik: Auf jeden Fall, Mann. Und weisst Du was – ich wollte das heute vormittag tun. Hatte noch kein Spoti hier auf dem Macbook in Marbella und wollte es installieren, dann hat das mit der Anmeldung nicht geklappt. Keine Ahnung, hab’s 15 Minuten versucht, er ist immer wieder zurückgesprungen (von Anwendung zum Browser und zurück). Zum Kotzen, hab‘ schon wieder einen Wutanfall bekommen (wie neulich schon im Podcast erwähnt!). Ich versuch’s heute Abend nochmal, okay?!

  3. Dominik sagt:

    @MC Winkel: Diggi! Das wäre echt großartig! Einen solchen Moment hatte ich gestern auch, beim Versuch Netflix bei den Schwiegereltern am TV einzurichten. Ich bin fast verzweifelt und habe tatsächlich den Support angerufen, ohne den es im Nachhinein auch nicht funktioniert hätte. Ich fühle also dermaßen mit dir! Schnapp dir Curtis und geht spazieren und genießt die Sonne an der Costa del Sol.

    Wenn sie beim nächsten Post bei der neuen Playlist dabei ist, würde mir das auch vollkommen ausreichen :D
    In der Vergangenheit habe ich sie mir immer selbst erstellt, jetzt habe ich mir gedacht, fragste einfach mal nach.

  4. Dominik sagt:

    Dam, die ist ja schon drin! :) Danke Diggi!

  5. MC Winkel sagt:

    @Dominik: … heute wieder ein er dieser Tage, an denen so einige schiefläuft. :) #scheisstechistruggle Jo, ist drin, gerne! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.