WHUDAT presents: Marbs Playlist Vol. 1 (MC Winkel Snapchat Soundtrack)

WHUDAT Marbs Playlist Vol 1 Cover

Wie Ihr wisst habe ich den besten Musikgeschmack der Welt und was ich da so in den letzten 3 Monaten unter meine Snaps (add mc_winkel @ Snapchat) gepackt hat, … also, das kann man besser gar nicht zusammenstellen.

Mit dieser Playlist wird die Essenz meines Tastes ziemlich gut auf den Punkt gebracht. Es gibt sowohl ältere Tunes, mit denen ich aufgewachsen bin, die mich zur Musik gebracht haben und später immer tiefer reingezogen haben. Es ist also sowohl etwas älteres von den Jacksons zu hören („Lovely One“, von der „Triumph“, das war nach „Off The Wall“ und vor „Thriller“, … Quincy Jones, Mann!), als auch neue Sachen, z.B. „Power“ von JMSN aus dem Album „It Is„, eine der aktuell am heftigsten routierenden Alben bei mir.

Oder „FourFiveSeconds“ von Kanye West („Kanyowski“ aus meinen Snaps ist übrigens nur ein alter Ego und hat mit Kanye nichts zu tun, auch wenn er ihm ein wenig ähnelt) mit Rihanna und … Sir Paul McCartney. Und wo wir gerade bei dem sind, also dem Erfinder der Pop-Musik, so gibt es direkt noch „The Girl Is Mine“ und „Say Say Say“ von ihm, zusammen mit Michael Jackson. Und „Ebony & Ivory“, zusammen mit Stevie Wonder. Und von dem gibt es noch „Superstition“. Selbstverständlich darf auch der 10Sekünder „Leave My Wife Alone“ von Henstring feat. MC Winkel nicht fehlen. Die Story rund um diesen Tune ist eigentlich auch einen ganzen Blog-Beitrag wert, mal sehen. Und wie der Titel denn hieße, den ich immer im Fahrstuhl auf dem Weg zum Pool höre, wurde ich zuletzt sehr häufig gefragt. Das ist natürlich „Moody’s Mood“ von George Benson. Und „Danke Schön“ von Wayne Newton – also quasi der Ferris-Tune – ist natürlich auch mit dabei. Aber ich halte jetzt meinen Mund und lass‘ die Musik für sich sprechen – besser wird es heute nicht, enjoy:

Tracklist „Marbs Playlist Vol. 1“

01 The Jacksons – „Lovely One“
02 JMSN – „Power“
03 Zo! – „For Pops“
04 Rihanna x Kanye West x Paul McCartney – „FourFiveSeconds“
05 Michael Jackson x Paul McCartney – „The Girl Is Mine“
06 Jordan Rakei – „Talk To Me“
07 Stevie Wonder x Paul McCartney – „Ebony & Ivory“
08 Kanye West – „All Day“
09 Chance The Rapper – „All We Got“
10 Chaka Khan – „I Feel For You“
11 The Main Ingrediant – „Summer Breeze“
12 Paul McCartney x Michael Jackson – „Say Say Say“
13 Stevie Wonder – „Superstition“
14 Sade – „Smooth Operator“
15 George Benson – „Moody’s Mood“
16 Wayne Newton – „Danke Schoen“

… ich sehe gerade, unser Tune „Leave My Wife Alone (Fuck Off Puta)“ hat es nicht in die apple Playlist geschafft, daher hier einmal als Soundcloud-File. 11 Sekunden Awesomeness:

Kommentare

3 Antworten zu “WHUDAT presents: Marbs Playlist Vol. 1 (MC Winkel Snapchat Soundtrack)”

  1. Sören sagt:

    Danke!!!

  2. Christoph sagt:

    Großartige Playlist – aber bin mehr so der Spotify Typ… Vielleicht gibts da ja noch mehr von:

    https://open.spotify.com/user/1177064857/playlist/1QtaX1DDrGLj2O5uRS9tfs

  3. MC Winkel sagt:

    @Christoph: … hoppla, wo kommt die her?! Ich hab‘ die da nicht angelegt. Bin (leider) bei apple Music, hab meine gesamte Mediathek da und pflege diese sauber seit 2005. Ich kann da also wirklich nicht so leicht weg, sonst wäre ich schon längst bei Spotsen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.