Wastelandscape – Installation aus 65.000 alten CDs [7 Bilder + Clip]

Hier haben wir eine optisch einwandfreie Wellen-Landschaft aus 65.000 alten CDs namens „Wastelandscape“ – eine Installation der französischen Künstlerin Elise Morin und des Architekten Clémence Eliard in der „Halle d’aubervilliers“ in Paris auf einer Fläche von 500qm – noch bis zum 10. September auf der dortigen Ausstellung zu sehen. Unten gibt es noch ein „Making-of“-Video dazu, unbedingt gucken:

„In the artists’ words: ‘Made of petroleum, this reflecting slick of CDs forms a still sea of metallic dunes; The artwork’s monumental scale reveals the precious aspect of a small daily object.’ ‘Wastelandscape’ is planned for exhibition in multiple locations, transforming each time, before eventually being completely recycled into polycarbonate.“



Clip:


___
[via]

Kommentare

2 Antworten zu “Wastelandscape – Installation aus 65.000 alten CDs [7 Bilder + Clip]”

  1. Wo findest du eigentlich immer diese ganzen Kunstwerke und Projekte?

  2. MC Winkel sagt:

    @Ahornproduction: ??? ich gebe die Links doch IMMER an?! (unten, „via“) Habe halt 250 Blogs abonniert und sortiere nur den wirklich guten Crample für whudat aus, das‘ Alles! (klingt aber einfacher, als es ist)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.