VLOG: MC Winkel in Südaustralien – Teil 2 (Delfin-Schwimmen + Kangaroo Island) [in HD]

Der zweite Teil des großen Urlaubsreiseberichtes von MC Winkel, 12.01.-24.01.2011 in Südaustralien. Seht in diesem Teil den Ausflug mit Temptation Sailing zum Delfin-Schwimmen (Delfine in freier Wildbahn im Südmeer) und den Ausflug nach Kangaroo Island. Auf der Känguru-Insel dann wieder volles Programm: direkt nach der Ankunft geht es auf die höchste Aussichtsplattform, anschließend zum Open Air Lunch an einen der Traumstrände und danach zum Sandboarding (snowboarden auf feinem Wüstensand, quasi).

Seht außerdem die Vivonne Bay Cottage, Emsers erste Übernachtungsmöglichkeit vor Ort (alles andere als 5 Sterne, aber gemütlich (echt!)), den Besuch in der Seal Lounge (einer Seelöwen-Kolonie am Strand), die Tropfsteinhöhle „Kellys Hill Cave“ und seht, wie Emser mit fiebriger Marmel 9km durch den australischen Dschungel marschiert – Einer muss es ja tun! :) Viel Spaß:

(unten rechts im Player auf „720p“ stellen (während Clip spielt) für HD-Version)

Die LUPSCOWS™-Klamotten, die ich in dem Film trug (z.B. das schwarze whudat-T-Shirt, das hellgrüne oder graue T-Shirt) könnt Ihr bis morgen, 23.59h mit 5€ Rabatt bestellen (einfach „vlog_aktion04“) am Ende des Bestellvorganges eingeben! Gilt natürlich für ALLE Klamotten!). Teil 3 kommt nächste Woche, stick around!

Informationen für Interessierte:
SATC Facebook-Fanpage, Twitter-Account
– Die Delfin-Tour organisierte Temptation Sailing
– Der großartige Jason (unser Kangaroo Island-Tourguide) arbeitet bei Groovy Grape Getaways
– Infos zu so einer Tour wie im Film gibt es bei TourKangarooIsland.com
die Musik aus dem Vlog: Intro erneut Prop Dylan, „Can You Imagine“, der Soul kommt von Charles Bradley, „The World„, beim Sandboarden laufen The Creators feat. Phil Da Agony, „Kronkite“ und der Jazz am Ende kommt von Freddie Joachim, „Quick“.
– Die Fotos, die teilweise eingebaut sind, werden am Ende der OZ-Vlogs nochmal separat veröffentlicht
___
[Und falls Euch das gefällt: klickt gerne den Like-Button, retweeted den hier oder bloggt das! Ich würd’s tun! :)]

Kommentare

42 Antworten zu “VLOG: MC Winkel in Südaustralien – Teil 2 (Delfin-Schwimmen + Kangaroo Island) [in HD]”

  1. Sumit sagt:

    Du armer bist da rumkränkeln or what?! Aber geiles Ding. BEWARE OF THE SEALS!

  2. Babel sagt:

    und welche Dinger sind jetzt die gefährlicheren, dolphins oder seals? :D

  3. derby sagt:

    HD is schon was feines… aber zum Glück ist das Wasser günstig – dann lieber Bier – stimmt schon :) n8

  4. Ralf Sulek sagt:

    tolles Filmchen :-) … freu mich schon auf die anderen Teile… ! Haste super gemacht!

  5. Querscheck sagt:

    Derbes Ding! Weiter so!

  6. singhiozzo sagt:

    Endlich der zweite Teil, sehr cool!!! Aber was bitte ist denn mit dem Tauchanzug von dem Homie ganz am Anfang passiert? Haibiss am Arsch (sieht man im Standbild – das Video hat auf meinem iPad ne halbe Ewigkeit geladen)? Und wieso hat Ralf zwei Uhren an?

  7. honki sagt:

    Und der Charles läuft. Schön! Klingst echt übel verschnupft, aber hast es ja tapfer durchgestanden. Büsschen wacklig und unscharf das Ganze, aber da geb ich mal der neuen Technik die Schuld.

    Freu mich auch schon auf Teil 3 :)

  8. matze-pang, WELCHER SONG is das? der intro track!

  9. visus sagt:

    Ey samma… Wasn das fuer ne coole Cam? Die Quality ist ziemlich… ja derbe halt.

  10. MC Winkel sagt:

    @Sumit: … ich sach‘ Dir das! :) (Hast gehört, was der Dude sagte? Die sind im Sand 3x so schnell wie der Mensch und wiegen 350kg – also don’t be hatin‘ on ‚em! :))
    @Babel: Die Dolphins sind smooth, sollten aber trotzdem nicht angefasst werden. Aber keine Gefahr! :)
    @derby: Das Bier war im Vergleich wirklich etwas günstiger! Hab‘ wohl ein Deluxe-Wasser erwischt, kannte das Label nicht!
    @Ralf Sulek: Ja, Danke! Und s.u., wieso hattrest Du 2 Uhren um (@singhiozzo hatte gefragt!)
    @Querscheck: Danke! Und ja, ein paar Highlights hab ich auf jeden Fall noch!!!
    @singhiozzo: War das nicht sogar eine … alse, ein Mädchen? Die sahen aber alle so aus, waren wohl schon länger im Gebrauch, die Leih-Wetsuits.
    @honki: Hm, also das wackelige war meine Schuld. Es sei denn, das Bild ruckelte, denn war Dein DSL wieder mal Schuld! :) Und klar, Charles! (den es ohne Dich in diesem Vlog nicht gegeben hätte! Danke nochmal!)
    @Isabelle i-ref: Steht doch diesmal alles oeben: das war Prop Dylan, „Can You Imagine“ (Beat von Premo!). Derbe!
    @FlotzeTm: Fjenden! Danke an DANSEN (den Cutter von „Life of Paul“), der mir bei den Einstellungen des Schnittprogramms geholfen hat! Der kennt sich aus, sach‘ ich Dir!
    @visus: Ist wieder eine Sony, was Handycams betrifft, schwör ich auf die. Ist die HDR-CX 115, bin sehr zufrieden, hab‘ an den Farben kaum was gemacht in der Post-Production! (musste mir die ausnahmsweise sogar selbst kaufen! :))

  11. daddiesgun sagt:

    Hä?!

    Tourguide Jason is doch der Macker von dieser Katy Perry ..oder? ;)
    Die Ähnlichkeit ist verblüffend.

    Alles in allem..schönes Ding.

  12. Simon sagt:

    Sehr geile Bewegtbilder ausm Busch :)
    Beste Szene bei 11:31 im Background der Meister der Seelöwen voll bei der Sache ;)
    Aber dich hats ja echt bös erwischt, mal schaun ob du bei Teil 3 wieder fitter bist :)

  13. kalif sagt:

    ich will sofort da hin!!
    Wunderbare Bilder, wunderbare Landschaft, bin wirklich begeistert!

  14. MC Winkel sagt:

    @daddiesgun: :)) … ne, das Witzige: der hat ne Freundin aus München, die seinetwegen ausgewandert ist. Chilliger Dude. Und Danke!
    @Simon: Nee, das war unser „Gesamt-Tourguide“, meistens Fahrer, bei den Seals haben uns Andere einen erzählt. Und er ist da bestimmt die Woche 2-3x, also irgendwann nicht mehr so spannend! :)
    @kalif: Solltest Du Dir wirklich überlegen, kann einfach nichts gegen OZ sagen (außer über die Mineralswasserpreise und partiell übers WLAN :)), aber da stimmt wirklich Alles! (wobei: naja, Queensland gerade! :( Und der Dude, den ich im Flieger getroffen habe (siehe Teil 1), lebt gerade direkt im Zentrum des Wirbelsturmes „Yasi“, in Townsville. Hat halt alles seine Vor- und Nachteile).

  15. Jubai sagt:

    Schönes Ding! Ich hab‘ mal ne ähnliche Reise in den USA gemacht. Ist echt toll, was sich für eine Dynamik mit den Leuten entwickelt (mit einigen bin ich heute noch befreundet). Land & Leute sehen auch kewl aus da „unten“. Keep on rockin!

    peace,
    j

  16. hog sagt:

    Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, dass du erkältet warst…kann mich aber auch irren! ;-)

  17. Willi (W.P.) sagt:

    Hi Alter.
    Vblog mal wieder extrems ordentlich gerockt.Coole mucke, geiles Video, bin total breit von ner kaputten cityabendfeiere nach Hause gekommen, und Video hätlt mir mal total vor, wie extrems cool das alles war. Extremen Dank an useren MC und an Dave :-)
    6 Sterne von mir und muss jetzt dringend schlafen, bin breit, krasse night hinter mir, aber hey das Vidio musste sein, vielen Dank Emser. weiter so ……….. mfg Willi W.P.

  18. Jerry sagt:

    Jetzt schon Classic. Fantastic 100% und du weisst auch wie man Lupscows ™ Werbung überall unterbringt. :-)
    Du Sun….

  19. MadStan sagt:

    Ey Emser, da hattest du aber ein leichtes Brummen auf dem Mikro :)! Nee, heftig! Im Sommer ne Erkältung zu haben ist bekanntlich ja nicht so geil!

  20. FlotzeTm sagt:

    davon sollte man aus gehen das Cuter das können oder ? :)

    ps das ist mein erste offizieller cut http://tinyurl.com/6daep8s

  21. Toby sagt:

    ha nice! HD find ich einfach angenehmer. Vollbild und den Sound und die Bilder genießen.
    Zum content: derbe…Ich muss da mal runter.

  22. Greatestens! Ab jetzt bitte alle Vlogs in HighDef :-)

  23. Donna sagt:

    The more HD the more MC! Ist das jetzt HDready oder FullHD, Herr Winkelsen? ;o)
    I <3 Seeeeaaaaals! Nicht den Sänger, die Seelöwen! Tolle Bilder, man freut sich auf weitere Parts!

  24. Daniel sagt:

    Derb! Da lohnt sicher der Aufwand. Schönes Video!

  25. Gürtel sagt:

    jip. nur noch HD bitte. lohnt sich der aufwand, alter

  26. Querscheck sagt:

    btw: Hammer Tracks haste mal wieder am Start in dem Vlog… Wie suchtst du die eig. immer aus? Spontan nach gefallen? ;)

  27. […] 1 hier und das aktuelle jetzt […]

  28. Erdge Schoss sagt:

    Österreich, werter Herr Winkelsen,
    hatte ich mir ganz anders vorgestellt.

    Herzlich
    Ihr Schoss

  29. denzel sagt:

    wie du arbeitest möchte ich mal urlaub machen.
    mal ehrlich, emser, traum erfüllt oder was?
    lässt dich von australien nach australien einladen und darüber zu bloggen und vloggen, was sowieso dein ding ist!

    klassische win/win-situation, möchte ich da mal sagen. solche urlaubsberichte in deinem unnachahmlich unterhaltsamen stil bekommt man nicht so leicht, deine besucher gucken das gerne und erfahren nebenbei noch etwas über das land. willst du dich darauf nicht spezialisieren? *lol*

    ich lese hier schon seit 2007 oder so mit – was aus diesem ding geworden ist hätte ich niemals gedacht, props alter

  30. MC Winkel sagt:

    @Jubai: War alles 100% perfekt und ja, seitdem 10 neue fb-Freunde (und sogar nich in Kontakt! :)) – war ne tolle Zeit, kann man nicht anders sagen!
    @hog: Weisst doch, zwischen September und März bin ich durchgehend krank!
    @Willi (W.P.): Mensch, 4.00h – ist ja echt etwas späider geworden, Herr W.P.! :) Danke für die Props!
    @Jerry: Aber auch nur, wiel die Klamotten 100% perfekt und qualitativ super sind! :) Greetz, Du Sun of laif!
    @MadStan: War wirklich doof. Aber nach der Nacht in dem upcoming Hostel wurd’s schlagartig besser. Part 3 nächste Woche…
    @FlotzeTm: not really?!?! Und naja, hab das Cutten ja nie gelernt, alles im LBD-Modus selbst beigebracht…
    @Toby: Danke! Und ja, ich denke, ich behalte das bei! Und Danke für’s embedden!
    @Captain Friese: Wird gemacht, der Herr! :)
    @Donna: normales Internet-HD, junge Dame! :) Und Danke, nächste Woche geht’s weiter!
    @Daniel: Fjeden! Und DANKE nochmal, Homie!
    @Gürtel: c+p? :)
    @Querscheck: Aight, immer nach Stimmung. Für’s Intro büschen rockiger, schneller, für die Landschaft Soul, Seals gechillt (=Jazzige Instrumentals, Freddie Joachim ist derbe!); man sagt mir nach, ich hätte da ein Händchen für. Scheint zu stimmen! :) Danke.
    @Erdge Schoss: Und ich erst! :))
    @denzel: Auch schon drüber nachgedacht, wäre eine Idee (zumal sich bereits zwei weitere Anfragen in der Inbox befinden, kein Shice!). Und ja, Du hast es erkannt, so sehe ich das auch. Ich bin mir sicher, dass mir kein Besucher meines Blogs übel nimmt, dass man mich für Vlogs ins Ausland schickt, um von dort zu representen. Und das Ausland bekommt Urlaubsfilme, die zur Abwechslung mal nicht langweilig sind (auch da bin ich mir sicher). Danke Dir!

  31. Neoprenanzüge mit Löchern drin und ein „mit Delfinen schwimmen“ in Reih und Glied. Von den 4 Std. Schlaf gar nicht zu reden. Ach, ich vergass das Fieber. Da hätt ich auch Trost im guten Essen gesucht :)

  32. moah… wieso… wieso hab ich mir das jetzt angeschaut???? ich will zu meim mann. in den süden. JETZT!!! *schnüff*

    geiles video! weißt jetzt was die mitten und titten sind? *g*

  33. Tarek sagt:

    Alter, hast Du Sott!!!
    Und wirklich geile Quality, muss man sagen!

  34. Ach, die gute Coles Hausmarke. Und der schöne australische Akzent. Kann kaum glauben, dass ich fast 4 Monate da war. Sehr schön. Obwohl Sie die Erwähnung ihrer Erkältung schon fast inflationär betreiben.

  35. Perot sagt:

    Geil, geil, geil – hab’s mir heute in der Mittagspause in HD angesehen – und jetzt bin ich urlaubsreif! Diese Nebelschwaden hier hält doch keiner mehr aus. :-/

  36. Gilli Vanilli sagt:

    yeaahhh niiiice man – das intro hättste ruhig noch länger ziehen können

    das du dir die delphine entgehen lassen hast – mein traum einmal mit denen
    wassern und so

    aber mnit der hotel aussicht prahlst du n bisl drüber was – ich seh da nur block gegenüber :-O

    PS: fcuk the fergie bitch

    in gedenken hätte ich mir n netten einspieler von weekends gewünscht
    das wo die blonde kuh nicht singt

  37. jensi sagt:

    DANKE:::::::::::::

  38. jo sagt:

    War hier nicht irgendwo ein Kommentar zum USB-Ethernet-Adapter? Egal, schreib ich halt einen.

    Der Dude im Shop hat Unsinn erzählt. Natürlich braucht dein MacBook keine Ethernet-Karte, wenn du einen USB-Ethernet-Adapter hast.

    Der Adapter _ist_ nämlich „die Karte“. Du brauchst das Ding ja gerade, weil Papa Steve keine Karte verbaut hat. Wo auch? Ist ja kein Platz dafür im MacBook Air.

    Alles prima? Nicht zwingend. Ich befürchte nämlich, dass man beim Mac nicht einfach einen x-beliebigen USB-Ethernet-Adapter kaufen kann. Treiber und so (zugegeben, das ist geraten. Google scheint das aber ähnlich zu sehen).

    Den Original-Adapter von Apple (den hier: http://plixi.com/p/75262308 ) jedenfalls braucht man einfach nur anstecken. Dann meldet sich die Netzwerkkonfiguration aus der Systemeinstellung, will noch ein paar Zahlen und/oder ein Go – und alles ist gut.

    Also, für geeignete Werte von „gut“ jedenfalls. Kann halt nur langsames Ethernet, das MacBook Air. Mehr ist via USB2.0 einfach nicht drin … Sollte im Urlaub reichen, im Büro oder beim mp3/Videos umschaufeln nervt es mitunter.

  39. Elena sagt:

    wie konnte ich den zweiten teil verpassen, merkst schon, fortsetzungen sind bei meiner birne nicht das gelbe vom ei, nach dem dritten teil schaue ich jetzt öfters..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.