Vice x Marcus Staiger: Wer ist die radikale Linke? (Documentary)

vice_radikale_linke_01

Interessante Doku, in welcher Marcus Staiger für Vice eine Gruppe linksautonomer Graffiti-Writer begleitet und mit Menschen der ARAB („Antifaschistischen Revolutionären Aktion Berlin“) spricht. Es gibt tiefe Einblicke in die jeweiligen Szenen und hinter die Kulissen, Staiger setzt sich ernsthaft mit den Menschen und den Ideologien auseinander, ehrliche Fragen, ehrlichen Statements, keine Beschönigungen. „Macht kaputt, was euch kaputt macht“ – man muss halt nur wissen, was es denn ist. Keine wirklichen Antworten aber jede Menge Denkansätze liefert diese Doku, absolut sehens- und gerne auch verbreitenswert:

„VICE-News-Korrespondent Marcus Staiger hat sich für unsere Doku Radikale Linke nach ganz links im politischen Spektrum unseres Landes gewagt, sich von linksradikalen Autonomen ihr Weltbild erklären lassen und gefragt, wieso sie den gewaltfreien und auch gewaltsamen Kampf gegen den Bullenstaat aufgenommen haben. Marcus ist für illegale Graffiti-Bombing-Aktionen mit einer linksradikalen Sprayergang in die Berliner U-Bahn-Schächte hinabgestiegen und hat sich mit ARI von der ARAB (Antifaschistische Revolutionäre Aktion Berlin) getroffen, der seit seiner Kindheit und Jugend in der linken Szene und seit Jahren aktiv beim 1. Mai dabei ist und mittlerweile einer der Hauptorganisatoren der alljährlichen 1.-Mai-Demo in Berlin ist.“


Teil 1:

Teil 2:


___
[via fbm]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.