„Ursula Stressned“ – Barbra Streisand//DuckSauce-Video Spoof gegen Sperrstunde in Wien [Videos]

Ihr erinnert Euch an das DuckSauce-Video „Barbra Streisand“, welches ich trotz Genre-Inkompatibilität hier gepostet habe? Davon wurden inzwischen so einige Spoofs gedreht, der hier ist mit Abstand der Beste, was auch DJ A-Trak (einer der Dudes von DuckSauce) so sieht:

„I’ve seen a lot of spoofs of the “Barbra Streisand” video. Some of them have been clever. All of them flattering. But I gotta say, this one is miles ahead of the pack.“

Und dann hat das Ganze auch noch einen sehr sinnvollen Hintergrund: besagte „Ursula Stressned“ (eigentlich Strenzel, Stressned = Wiener Schmäh für „Stress nicht“) ist österreichische Politikerin und möchte eine Sperrstunde für 4:00h einführen, was natürlich völliger B.S. ist. Kurzerhand haben sich ein paar Wiener zusammengeschlossen und das Video 1:1 nachproduziert; mit Allem, was in der lokalen Musikszene Rang und Namen hat. Wie gut das geworden ist, kann man in dem Echtzeit-Vergleich (beide Videos nebeneinander) unter dem Video nochmal sehen. Mega Props und toi, toi, toi nach Österreich, dass die Sache mit der Sperrstunde verworfen wird. Ein Meisterwerk:

Hier besagter 1:1 – Vergleich:


___
[via]

Kommentare

12 Antworten zu “„Ursula Stressned“ – Barbra Streisand//DuckSauce-Video Spoof gegen Sperrstunde in Wien [Videos]”

  1. willy sagt:

    Dat is aber schon alt!!!!:D

  2. MC Winkel sagt:

    @willy: *lol* 10 Tage, oder was? Ich hab das heute erst bei Marc gefunden. Bei Dir nicht, weil ich (wie mehrfach gesagt) da nicht mehr hinterherkomme, mit Deinen täglichen 20 Postings… ain’t my fault! :)

  3. willy sagt:

    @MC Winkel: Es sei dir verziehen:D

  4. BXL sagt:

    Gut gemacht… zumindest versteht man nicht mehr „Wir brauchen Streusalz“ :D

  5. Emanuel sagt:

    Super Umsetzung. Kenn sogar das P-Thugg Double. Sein Bart ist echt!

    Allerdings hat Ursula gar nichts mit der Sperrstunde zu tun:

    „Stenzel habe man als Gegner gewählt, „weil sie für den konservativen ,way of life‘ steht – außerdem ist es witzig“. Findet übrigens auch die Politikerin, denn: „Als Teenager wurde ich typmäßig oft mit Streisand verglichen und habe im privaten Kreis ihre Lieder gesungen.“
    Zur Forderung hinter dem Lied will sich Stenzel nicht äußern, sie ist auch gar nicht zuständig. Die Sperrstunden sind in einer Verordnung des Landeshauptmanns geregelt: Um 4 Uhr ist Schluss, bei Antrag um 6 Uhr an einzelnen Abenden.“

  6. o. sagt:

    Hahahaa..wie geil..
    „Hört’s auf zum Sudern, entweder ’s is‘ leiwand oder ’s is‘ leiwand“
    Der geilste Dialekt überhaupt !

  7. MC Winkel sagt:

    @BXL: Jetzt, wo Du’s sagst! :)
    @Emanuel: Naja, irgendeiner muss ja nunmal dafür herhalten. Und wenn’s nen Konservativen trifft, ist doch alles gut! :)
    @o.: *lol* … zu super. Wenn’s Falco doch bloß noch gäb‘, Mensch!

  8. timm sagt:

    wie weltfremd ist bitte eine sperrstunde? schöne aktion. wien ist auch ne coole stadt.

  9. christina sagt:

    Das Originalvideo wurde auf ansprechende Weise nachgedreht. Im direkten Verlgleich punktet das Video durch Detailgenauigkeit. Es hat mir großen Spaß bereitet, diese Median mir einzuloomen.

    Vielen Dank.
    Schoki Lade
    Controlling und Reporting bei whudat

  10. MC Winkel sagt:

    @timm: … jetzt ja leider nicht mehr! :)
    @christina: *lol* … man sollte viel öfter loomen! :)

  11. toba sagt:

    Ganz nett, nur dass ich im Original wenigstens die Sprache verstehe ;)

  12. Sebastian sagt:

    Man beachte die Edelweis Vinyl bei 1:59 … Vater der Berg ruft!! Furchtbarer Euro Trash :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.