Urlaub im Setzkasten

'IMG_3658' von mcwinkel

So, das war es auch fast schon wieder von der Powderweek. Im obigen Bild seht Ihr alles, was wir im Urlaub so gemacht haben. Jetzt die Herausforderung: Findet den Skandal! Was gehoert hier eigentlich nicht hin, war aber nich laenger vermeidbar. Tip: es handelt sich nicht (nur) um das Kronenbourg! Um jegliche versaute Kommentare im Vorfelde im Keim zu ersticken… das Baguette haben wir gegessen!

Ab in die Kommentare mit Euren Ideen; wer die richtige Antwort kennt bekommt unsere Original signierten Skipaesse! Ich wuensche uns eine ertraegliche Heimfahrt und Euch ein schoenes Wochenende!

Nachtrag: Hier noch der Blick von unserem Balkon

'Blick vom Balkon / Les2Alpes' von mcwinkel

(Na, Dr.Sno*, auch wieder Bock auf boarden?)

Kommentare

44 Antworten zu “Urlaub im Setzkasten”

  1. Elbarto sagt:

    1st :D

    die Ohrstöpsel…wars zu laut, oder hat einer so doll geschnarcht?

  2. Hendrik sagt:

    Der Ipod-Nano! Du hast doch eigentlich einen “richtigen”!!

  3. Spanks sagt:

    ganz klar: Kein holsten in Frankreich!

  4. MC Winkel sagt:

    @ Elbarto: Das sind keine Ohrstoepsel. Das sind Skischuhe.
    @ Hendrik: Guertel hat den Nano – also leider auch die falsche Antwort.
    @ Spanks: Ja. Aber wie beschrieben, suchen wir einen anderen … Fehler.

  5. Ich tippe auf das rot-weiße Töpfchen links oeben. Was immer das auch sein mag… (Ich hoffe, es ist keine Vaseline!)

    ocj

  6. hollemann sagt:

    Das vor dem Baguette sind doch wohl Kopfschmeztabletten. Vermutlich, weil die französische Plörre nicht nur widerlich schmeckt, sondern auch noch eine guele de bois hinterläßt. Skandal!

  7. Alexander sagt:

    Da ist keine Kondompackung im Setzkasten.

  8. Se sagt:

    Ganz klar – der zweite Skischuh fehlt. Wie soll man denn auf einem fahren?

  9. hollemann sagt:

    @ Se: Dann müßte man aber auch schreiben, daß die anderen 87 Bierflaschen fehlen. Man muß bedenken, daß die Dinger ja nur Spielzeuggröße haben.
    @ mich selbst: Da fehlt ein u in gueule.

  10. Se sagt:

    Oder noch besser: Es ist die Raufasertapete. Die gehört doch eigentlich ins “Immer wieder Sonntags”-Video, stimmt’s?

  11. Elbarto sagt:

    hä? ich meine die Dose neben den Skischuh, da ist was gelbes drauf abgebildet, das sind ja wohl Ohrenstöpsel

  12. inguin sagt:

    Büchsenorangina, was sonst?

    Die gibt es doch eigentlich nur in diesen formschönen kleinen Buddeln!
    (obwohl – die Franzmänner waren eh immer ein wenig komisch).

  13. SirParker sagt:

    – Ihr habt dem Textspeier seine Sonnebrille geklaut?
    … sollte was mit dem Prospekt sein oder mit diesem kleinen Stift neben den Brot, so kann ich es mangels Auflösung des Bildes nicht erkennen…
    Hab ich gewonnen? Wenn ja, was soll ich mit den Ski-Pässen machen?

  14. GIZA sagt:

    @SirParker
    Klick mal aufs Bild… ;)

    Hmmmm. Skandal….*grübel*
    – Haben die Franzköppe nicht so komische Steckdosen? Vielleicht lief der ipod ja nicht und Ihr mußtet nen neuen Adapter kaufen?
    – Weil Ihr die Brausedose zerdrückt habt, wollte man Euch das Pfandgeld nicht zurück geben?

    Herrjemine! Ich weiß es nich!

    GIZA

    P.S. @ONKEL-Gürtel. Glückwunsch, Digger! Mußt jetzt Vorbild sein…

  15. SirParker sagt:

    @GIZA: Hab auf´s Bild geklickt, aber scheinbar scheint an den alten Sprüchen bzgl. der Onanie und den schlechten Augen was dran zu sein, seh nämlich auch auf dem vergrößerten Ausschnitt nicht wirklich deutlich, was der Skandal sein soll… ;)

  16. Hoeller sagt:

    Das ist, glaube ich, Vitamin C. Und das ist ja nun wirklich nix für den MC!!!
    Hoeller

  17. Julian sagt:

    Hat es mit dem fetten roten Punkt auf dem Bild von MCs Vadder seines Sohnes Liftkarte zu tun?

    Oder ist diese Liftkarte tatsächlich unter dem Bild abgerissen?

  18. Bernardo sagt:

    Der Skandal ist das komische Gerät rechts unten…aber das will dem MC sein Vadder sein Sohn sicher nicht zugeben, dass er eine HEIZDECKE benutzt hat… :D

  19. Ralfonse sagt:

    Ich würd einfach ma sagen, das da unten Mitte sind warme Unterbuchsen?

  20. FrauH. sagt:

    Klarer Fall: Der Süßstoff. Nech wahr????

  21. Daniel sagt:

    Ganz klar: Die Vaseline! :-D
    Da müsst ihr euch die Klöten aber ganz schön wund gescheuert haben…

  22. simo sagt:

    also, die informationsbroschüre “für ihren Urlaub” ist handgeschrieben… das kann dann schonmal keine normale Infobroschüre sein. NEIN, es ist ein liebesbrief mit füllfeder geschrieben an das pistenhäschen mc und dessen vadderseinsohn (jetzt schreib ich das auch schon..).. und tataaa! da kein mädel über 16 mit fülli schreibt, ist die tochter des liftwarts eindeutig zu jung! und das ist ja wohl ein skandal!

  23. hans sagt:

    ganz klar: alles gehört da nicht hin. schliesslich ist das ja ein bücherregal…

  24. oben Links fehlt was, was gaaaanz wichtiges…. ;-)

  25. novesia sagt:

    Da fehlt das Kreuzbandstützdingsbums. (Der Ausblick ist genial *neid*)

  26. Dirk sagt:

    Der komische Löffel(?) oben links, den ihr zum Aufkochen gebraucht habt? Oder zum Zungenpelzabkratzen?

  27. subcess sagt:

    SKANDAL!

    Eine Dose mit Orangensprudel? Das ist ja wohl mehr als ein Skandal!

  28. claudio sagt:

    Ich hab keine Ahnung. Ist heut wieder Live-Blogging?

  29. Hendrik2 sagt:

    Wás macht den dort der Schraubenschlüssel? (oben links oder was das darstellen soll)? Habt ihr etwa gearbeitet? Im Urlaub? Na Na

  30. Seit geraumer Zeit muss ich immer an Sie denken, wenn ich den Kühlschrank öffne. Der Gatte trinkt momentan Holsten…..

  31. Dr.Sno* sagt:

    Hab es heute per SMS irgendwo mitten in Litauen erfahren und ich sag sowas ja nicht oft aber so wie’s aussiehst hast du heute den Schnee zu uns zurück gebracht.

  32. Dave-Kay sagt:

    Ich hab’s! Das oben Links ist die Familiendose Gleitcreme Anal Dreams!
    SKANDAL!

  33. klip sagt:

    Es gibt da einmal ein Tool, das links neben den Bierflaschen, vor dem Prospekt liegt. Wenn es ein Flaschenöffner ist, na gut. Ansonten haben seltsame Werkzeuge dort nichts verloren!

  34. steffen sagt:

    Der Fehler ist doch ganz klar, dass der Camcorder im Regal liegt und nicht geschmeidig in der Hand des MCs während er einen lockeren Urlaubsfilmteaser in der Damen-Skianzug-Unterbekleidungsabteilung von Bogner dreht!

  35. MrRogers sagt:

    HEUTE GANZ OHNE WETTEN, DASS… LIVE-BLOGGING – schade!

  36. MC Lausen sagt:

    Moinsen!!
    das müsst ihr euch mal reinziehen: http://www.gizoogle.com/
    is echt fett!!
    in diesem sinne…
    bis dennsen…

    peace

    MC Lausen is raus..

  37. Ole sagt:

    Ich bin überfordert. Dass Du Kronenbourg trinken musst, hielt ich für skandalös schlechthin. Dass keine Flippers-CD im Regal steht, beruhigt mich. Ist das links oben im Regal eigentlich Crème fraiche? Vielleicht ist die äußerst geringe Menge an Bier im Setzkasten ja skandalös? Herrje, ich weiß es nicht. :)

  38. MC Winkel sagt:

    Moinsen Kinnings,

    sind wieder da!

    Hier also die Auflösung:

    Vor dem Baguette dort, da steht ein Röhrchen mit Schlaftabletten! Zwar nur rezeptfrei, aber immerhin mit 15mg Doxylamin. 2 Stück davon und man kann sogar ohne Alkohol einschlafen – sonst geht/ging es halt nicht. Da wirst Du doch bekloppt!
    Der Skandal: Gürtel und Winkel fahren in den Ski-Urlaub und trinken nicht jeden Abend Alkohol!


    So gesehen bekommt nun keiner unsere Skipässe; dabei war es wirklich so einfach. Wie dem auch sei – vielleicht mache ich ja noch eine große Weihnachtstombola! :)

  39. novesia sagt:

    Ochnöö. Als ob sich jemand von der Mischpoke hier mit Arzneimitteln auskennt. Da konnte doch keiner drauf kommen…
    Willkommen zuhause :-)

  40. Dave-Kay sagt:

    pffft Schlaftabletten. Wie soll man das sehen? Das sieht aus wie Vitamintabletten und DIE sind ja in ihrem Alter normal :D

  41. David sagt:

    Orangina aus der Dose? Sowas sollte verboten werden!

  42. […] Kaum sieht man auf den ersten Webcams (hier, hier oder hier) oder bei einigen Bloggern den ersten Schnee, geht es wieder los. Ich brauche neue Skier, welche sind denn richtig cool? […]

  43. back hold off throw

    Reviews on back hold off throw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert