„Underground“ – Stunning Oil Paintings Of NYC Subway Riders Reading Magazines by Matthew Grabelsky

Der aus Los Angeles stammende und in New York City aufgewachsene Künstler Matthew Grabelsky kombiniert in imposanten Öl-Gemälden bekanntlich seine ihn täglich umgebende Welt mit Figuren und Charakteren aus Märchen und Mythologie. Die sehr beachtenswerte Reihe „Anomaly“ des Künstlers mit Abschluss in Kunst/Kunstgeschichte und Astrophysik von der Rice University in Houston/Texas, haben wir zu Beginn des vergangenen Jahres bereits hier auf WHUDAT gefeatured. Nun meldet sich Grabelsky mit dem Projekt „Underground“ ziemlich eindrucksvoll zurück. Seine erneut surreal/realistisch daherkommenden Gemälde zeigen diverse NYC Subway Riders beim Lesen von Magazinen. Alle männlichen Protagonisten werden auch hier in Form von diversen Wildtieren dargestellt. Wie genau sich das Ganze darstellt, lässt sich direkt hier unten in Augenschein nehmen. Just have a look + Enjoy:

Matthew Grabelsky’s ‘Underground‘ looks fantastic! His surreal/realistic oil paintings of NYC subway riders reading magazines (and kid’s books) are stunning with a twist… all males are animals!


[via DYT]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.