UMSE, Jay Rock, Chima Anya x Dexter, Nardwuar vs. Big Sean, G.O.O.D. Music, Kendrick Lamar

good music

Heute macht UMSE den Anfang. Sein Song „Life is too short“ wurde bestens produziert von Deckah und kommt mit einer Message die man eigentlich zu 100% unterschreiben kann. Sein kommendes Album „Wachstum“ sollte man sich wohl mal genauer anschauen. Jay Rock hat anschließend sein Video zu „YOLA“ am Start, als Audio hatten wir das Ding bereits. Chima Anya aus den UK schnappt sich einen Dexter Beat für „Still Here“. Sein Album „The Doctor’s Note“ erscheint am 12. November. Nardwuar macht sein Ding, diesmal wird Big Sean ausgequetscht. Funkmaster Flex hatte die G.O.O.D. Music Rasselbande bei sich zu Gast, in dem 12 Minuten Freestyle gibts Big Sean, CyHi the Prynce und Common zu hören. Kendrick Lamar war die Tage auch bei Flex und packt ein Bars über Biggy’s „Who shot ya“. Enjoy:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=44l4ZLn3swk[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=HBylbdJI0oQ[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=dCzz1pGOwEw[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=88p62C7JAJU[/youtube]

Kendrick Lamar – Who shot ya Freestyle

Kommentare

2 Antworten zu “UMSE, Jay Rock, Chima Anya x Dexter, Nardwuar vs. Big Sean, G.O.O.D. Music, Kendrick Lamar”

  1. James sagt:

    Umse – Hammer!

  2. musikgourmet sagt:

    Danke für den unterhaltsamen Artikel. Das sind richtige Musikgourmets! ; )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.