‘Truckla’ – Wie aus einem Tesla Model 3 ein Pickup wurde

Die in San Francisco lebende schwedische Youtuberin Simone Giertz hatte offenbar so richtig Lust auf einen Tesla-Pickup. Auf ihre Frage an Elon Musk nach dem Release-Zeitplan eines entsprechenden Serien-Fahrzeugs via twitter, bekam sie keine Antwort. Also entschied die technik- und roboterbeigeisterte Schwedin, die sich selbst auch als Erfinderin bezeichnet, einen Pickup auf Basis eines Tesla zu bauen. Als Unterstützung holte sich Giertz weitere Youtuber ins Boot: Die deutsche Designerin Laura Kampf, den freien Tesla-Mechaniker Richard Benoit aus Boston im US-Bundesstaat Massachusetts und den Mechaniker und Künstler Marcos Ramirez aus der kalifornischen San Francisco Bay Area. Et voilà – Truckla!


[via AMS]

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.