„Tiny Flips, Big Tricks“ – The Life of a Professional Fingerboarder (Clip)

Die größte Leidenschaft im Leben von Mike Schneider aus Dracut/Massachusetts ist das Fingerboarding. Seine Faszination für die Miniaturskateboards geht allerdings weit über das Vollführen von Flip-und Grindtricks mit Zeige- und Mittelfinger hinaus. Der 23-jährige besitzt bereits seine eigene Fingerboard-Company „FlatFace Fingerboards„, welche begeisterte Fingerboarder mit dem nötigen Equipment versorgt. Die Herrschaften von Great Big Story widmeten dem jungen Mann kürzlich ein Video-Portrait, welches uns seine Skills am Mini-Board sowie die entsprechende Szene ein wenig näher bringt. Schaut mal rein:

A new video by Great Big Story goes inside the life of the 23-year-old Mike Schneider, owner of Flatface Fingerboards and learns about the current fingerboarding scene, as well as what drove him to start a company around the tiny toys. Based in Dracut, Massachusetts, fans flock from all over the world to compete in tournaments and show off their two-finger skills in the brand’s nondescript warehouse lined with various “skate parks.”

Clip:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=s2b1m8GwH9s[/youtube]


[via Highsnob]

Kommentare

Eine Antwort zu “„Tiny Flips, Big Tricks“ – The Life of a Professional Fingerboarder (Clip)”

  1. Portrait eines Fingerboarding-Pros

    Weil ich die Fragen im Bezug aufs Bloggen so oft gestellt habe, darf ich jetzt auch mal, okay? „Und davon kann man leben?!“ Ja, scheinbar schon. Zumindest Mike Schneider. Dachte ich, dass der große Fingerboarding-Hype selbst hobbyseitig kom…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.