The World Famous Tony Williams präsentiert die „The 7th Day EP“ und featured Kanye West, CyHi The Prynce, Raheem DeVaughn + mehr

Anthony Williams aka The World Famous Tony Williams oder schlicht Tony Williams (aber nicht der Tony Williams) wurde hauptsächlich als Sänger und teilweise als Lyricist für Kanye West bekannt. Auf der „College Droupout“ von Kanyowski hat er auf fünf Tracks die Vocals gemacht, auf der „Late Registration“ sogar auf sechs Tracks und ohne jetzt jedes Album aufzuzählen: er arbeitet bis heute eng mit Kanye zusammen. Darüber hinaus hat er Consequence auf „Don’t Quit Your Day Job“ unterstützt, war bei der „Bluepribt 3“ von Jay-Z am Start, hat Rick Ross auf der „Teflon Don“ ausgeholfen und und und.

Und hier kommt jetzt endlich mal etwas Eigenes, nämlich die „The 7th Day EP“, auf der ein paar der bisherigen Collabo-Partner mit dabei sind. Neben Kanye West sind auch Cyhi The Prynce, Pharaohe Monch, Bobby Sessions & JACQ, Stokley & Raheem Devaughn an diesem Projekt beteiligt. Produziert wurde das Projekt von Bink! und von No I.D., der zuletzt ja auch die komplette „4:44“ von Jay-Z produziert hat. Ein echtes Album namens „To Gain The World“ ist für dieses Jahr auch noch geplant und nachdem ich das hier gerade durchgehört habe, freue ich mich wirklich sehr darauf! The World Famous Tony Williams hat seit jeher schon Altes und Neues miteinander verbunden, er sieht sich als Schnittstelle zwischen oldschool und der neuen Generation. Richtig gut produziert, wahnsinnig soulvolle Stimme, Features machen Spaß – unser Mucke-Projekt des Tages den apple Music Stream gibt’s hier unten:

„I’ve often pondered if it was an obvious breach between old school and the new generation or if we’re merely a broad line of demarcation. Whatever it is, I’ve always felt I was the bridge that brought them together. Who else would put CyHi over “folk/rock”, bring Stokley and Raheem Devaughn together over a No I.D. beat or pair Pharoahe Monch with the newest of new m.c.’s (Bobby Sessions) over a distorted guitar. Hopefully, this project will engage some new ears from both generations.“ – Tony Williams

Tony Williams – „The 7th Day EP“ // apple Music Stream

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.