The Weeknd – „House Of Balloons“ [R’n’B – Free Mixtape] plus Video „High For This“

Nun ist es ja so, dass der Ruf des Genres R’n’B in den letzten Jahren so ein bißchen gelitten hat, was sicherlich an den vielen überladenen Acts – ich denke da z.B. an den sich mittlerweile nur noch selbst persiflierenden R. Kelly – liegen mag. Es gibt aber auch immer mal wieder verdammt gute Sachen, wenn man genau hinguckt. Und dazu gehört definitiv der aus Toronto stammende Sänger „The Weeknd“ (facebook), von dem ich hier schonmal ein (wundervolles) Fanmade-Video hatte. Inzwischen gibt es ein weiteres Video (s.u.) zu der Nummer, diesmal mit Szenen aus „Requiem For A Dream“ (gesehen? Wenn nicht: machen. Echt!), hier hab‘ ich das einmal für Euch, darunter der Download zu dem 9-Stück starken Mixtape, welches in keiner gutsortierten Mediathek fehlen darf, ich mein‘ das so:

DOWNLOAD

Kommentare

8 Antworten zu “The Weeknd – „House Of Balloons“ [R’n’B – Free Mixtape] plus Video „High For This“”

  1. Fab5000 sagt:

    besser zu spät als nie!

  2. Wenke sagt:

    Neben Frankys Nostalgia aufjeden bestes Teil in diesem Jahr.

  3. MC Winkel sagt:

    @Fab5000: … und ich wollte noch schreiben: „ist nicht heute rausgekommen, aber ein Pflicht-DL“ – ich WUSSTE, dass jemand sowas sagen wird. :))
    @Wenke: Ist das schon da? Ich dachte, das kommt erst Ende des Monats. Aber hast recht – er und Franky, die Namen sollte man drauf haben…

  4. Maowi sagt:

    props again. mr W sagt es ist r&b und es ist r&b :) dankschee

  5. […] ON – das neue Mixtape von The Weeknd, beim letzten Mal war ich ziemlich spät dran, das wird mir so schnell nicht nochmal passieren. Das ist einfach gute […]

  6. […] hier gibt es das Album, völlig legal und […]

  7. […] von Lakim (hier), im Olan-Casting-Clip hatten wir “What You Need” von The Weeknd (hier) und am Ende noch “Jazz Swag” von Wizard of Will […]

  8. […] hier ist der dritte und somit letzte Teil der Weeknd Free-Mixtape-Trilogie (Teil 1 | Teil 2) von Abel Tesfaye aka The Weeknd aus Toronto, ich höre das hier gerade nebenbei und freue […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.