„The Tortoise & Harriet“ – Vibrant New Mural by Street Artist Dulk in Denver // Colorado

Soeben fand im US-amerikanischen Denver mit „Colorado Crush„, ein durchaus beachtliches Street Art-Festival statt. Über den Zeitraum einer ganzen Woche brachten insgesamt 34 Künstler ihre dopen Artworks auf die Straßen der Stadt am östlichen Fuß der Rocky Mountains. Auch der spanische Künstler Dulk nahm an dem gigantischen Spektakel teil und steuerte ein extrem farbenfrohes Piece bei. Inspiration zu seinem beachtlichen Stück Wallart könnte der gute Mann aus Valencia unter Umständen auch in bekannten, volkstümlichen Märchen wie „Der Hase und der Igel“ gefunden haben. Einige Eindrücke seines „The Tortoise & Harriet„-Murals gibt’s direkt hier unten:

“The Tortoise & Harriet” is Dulk’s latest Urban wall which was just finished today in Denver, Colorado for the first edition of the Colorado Crush street art festival. The Spanish street artist painted this vibrant illustrative piece which is a modern take on a classic tale. The wall and story was inspired by The Tortoise and the Hare which is one of Aesop’s Fables. The account of a race between unequal partners has attracted conflicting interpretations.


[via SAN]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.