The Heaviest Wave In The World – Massive Tube Monsters in Teahupoo // May 2013 (Clip)

Der Ort Teahupoo (aka Chopes, ein Surfspot im Pazifik in der Nähe von Tahiti) steht für kraftvolle, hohl brechenden Wellen, er gilt als einer der gefährlichsten Spots der Welt, was auch an dem dortigen Korallenriff, welches bis zu 50 cm unter die Wasseroberfläche reicht, liegt. Mit Laird Hamilton, Benjamin Sanchis, Raimana, Alain Riou und Koa Rothman waren einige der besten Riders gerade vor Ort und haben sich ein paar dieser Wellen geschnappt. Schon mal feuchte Handflächen beim Betrachten eine Surfclips bekommen? Here you go – Fullscreen:

„Teahupoo on May 2013 with some of the best big wave riders: Laird Hamilton, Benjamin Sanchis, Raimana, Alain Riou, Koa Rothman… Big wave riders from the world over woke up after catching last minute flights to a massive Teahupoo that got bigger during the day. Koa Rothman picked up one of the bombs of the day. Laird, Raimana, Sancho all picked up some epic waves & it was an insane day of surfing Teahupoo’s massive tubes!“


Clip:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7B4HHrj2EFA[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.