The Game – „The Documetary 2“ (Full Album Stream)

The_Game_The_Documentary_2

Ein großer Tag für einen weiteren HipHop-Superstar aus Compton: The Game veröffentlicht heute sein neues, inzwischen sechstes Studioalbum mit dem Namen „The Documentary 2“, quasi der Nachfolger zu seinen Erstlingswerk und Uberbanger „The Documentary“ aus dem Jahre 2005. Ich habe mir das Album bereits gestern schon 2x anhören können und war von 2 Dingen sofort überwältigt: zum Einen sind die Beats durchgehend super, verantwortlich sind u.a. Bongo, Jelly Roll, Hit-Boy (hat #11 „Dedicated“ mitproduziert), Stat Quo, Mike Will Made It, will.i.am, DJ Premier (Der Titeltrack #15 ist von Premo!) und Boi-1da.

Und zum Anderen hat mich die Featureliste überzeugt, die man erst beim Hören so richtig wahrnimmt. Mit von der Partie sind Dr. Dre, Ice Cube, Q-Tip, Diddy, Nas, Busta Rhymes, Snoop Dogg, E-40, Scarface, DJ Quik, will.i.am, Kanye West, Lil Wayne, Kendrick Lamar, Schoolboy Q, Ab-Soul, Jay Rock, Drake, DeJ Loaf, Future, YG, Problem, Ty Dolla $ign, Jelly Roll – also so gut wie ALLES, was derzeit im US-HipHop-Game eine Rolle spielt. Ich weiß noch nicht, ob sich „The Documentary 2“ bei mir so ins HipHop-Herz einspielen wird, wie es der erste Teil aus 2005 tat, ich weiß nur, dass das hier richtig scheppert. Hört rein:

„The Documentary 2 is the sixth studio album by American rapper The Game, released on October 9, 2015 by Blood Money Entertainment and eOne Music, with the double album edition scheduled to be released one week later on October 16, 2015. The Documentary 2 is the sequel to The Game’s critically-acclaimed debut album, The Documentary (2005).“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.