Tausche Ex-Freund gegen Wohnung (Podcast)

Hier habe ich folgende Anzeige gefunden:

ex.jpg
[hier groß]

… und ich wäre nicht der Winkelsen, wenn ich da mal nicht sofort nach der Rufnummer gefragt hätte, um mich telefonisch als Schanzenbewohner mit zeitnah freier Wohnung bei der jungen Dame vorzustellen. Ein Sache vorweg: die Anzeige war wirklich kein Fake! Die Wohnungssuchende erklärt im Laufe des Gespräches, wie es dazu kommen konnte. Viel Spaß:

[audio:http://mcwinkel.podspot.de/files/schanze2.mp3]

(direkt-mp3)
__
[Disclaimer: habe mich nach dem Telefonat noch einmal bei ihr gemeldet und den Sachverhalt aufgeklärt! Strikin‘ Tuesday.]

Kommentare

33 Antworten zu “Tausche Ex-Freund gegen Wohnung (Podcast)”

  1. Hoizge sagt:

    haha, geile Aktion!
    Mehr davon bitte ;)

  2. ähnlich? du…ähh.. Sieee??? maulfaul??? hr. winkel, DAS glaub ich ihnen sogar. *lol*

  3. takarina sagt:

    Megaaaa geile Aktion!

  4. Thorrtyy sagt:

    Da fällt mir immer die alt bewährte Anzeige mit dem Manta ein..

    „Tausche Manta gegen Hauptschulabschluss“

  5. Winkelsen ist die bessere Sarah Kuttner. Get the twist, boyz!

  6. Jerry sagt:

    super phone attack. hatte was von boris becker bei rsh.
    ist ein paar jahre her. ne echt? hast du bei der aktion schon`n
    holsten inside gescrollt? super!!!fun gehabt

  7. biiiittee schick mir die nummer lol

  8. Gürtel sagt:

    hihi. sehr geil. die klang ja eigentlich total nett, scheint aber ein biest zu sein, wenn die ihrem freund hundesche**** in die schuhe packt

  9. Na schön, Herr W. da frühstücke ich und höre Ihren Podcast und sie plaudern von Ihrer Fußpflege. Was meinen Sie wohl, wie das Frühstück schmeckt mit dem Bild ihrer Finger zwischen ihren Zehen vor Augen?

  10. menace sagt:

    Ha, ich glaube die Anzeige habe ich an der Uni auch gesehen:-) Aber die muss ihrem Ex ja ganz schön Unterhalt abziehen, wenn die Butze mal eben auch 850 kosten darf…oder hat sie reiche Eltern?Wenn dem so ist, bitte mir auch nochmal die Nummer zuschicken…

  11. meine schuhe stinken NICHT nach scheiße. sie duften. wie eine blumenwiese.

  12. Sanníe sagt:

    Klar, eine Frau kann jawohl kaum selbst ihre Miete zahlen.

  13. MC Winkel sagt:

    @ Hoizge: Danke! Und: gerne.
    @ little-wombat: Ist doch so! Wer ist introvertierter als ich?!
    @ takarina: Oder? :) Danke.
    @ Thortyy: Und die Schlappen stinken dann … wonach?
    @ MatzeRichel: Sag‘ ich doch! Mal sehen, wie lange der Krempel da läuft… danach ruf ich da mal an.
    @ Jerry: Hihi, oder das Fax-Gerät am Strand. D3. :)
    @ romsen: Gerne!
    @ Gürtel: Ich nehme eher an, es handelte sich um Katzenshice. Kennst doch die Weiber Frauen. :)
    @ Lenny_und_Karl: Das kann ich Ihenn genau sagen, Frau L_u_K: mindestens doppelt so lecker!
    @ Kaal: True dat! Danke!
    @ menace: Uni Kiel? :) Ich frag nochmal nach wg. der Nummer.
    @ Mailfauler Naivling: Echt? Und das, obwohl Deine Ex Dir Katzenkot in die Chux stopfte? :)
    @ Sanní: Ja, schon, aber deshalb gleich Hundekot!

  14. menace sagt:

    @MC….Kiel?ich bin doch aufgestiegen!

  15. Erdge Schoss sagt:

    Nichts da, werter Herr Winkelsen,

    gesagt ist gesagt.

    Sie müssen jetzt aus Ihrer Bude raus und mit Ihrem neuen Freund auf Trebe.
    Steht schon fest, was mit Ihrem Schlagzeug passiert?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  16. na herr winkelsen. unglaublich, sie haben da tatsächlich angerufen. respekt!

  17. Nahemah sagt:

    OT : es gibt wieder NOGGER CHOC \o/

    wollte ich nur mal nebenbei anmerken! ;o)

  18. jaja, sie hammja recht!!! ;-) bisschen mehr selbstbewußtsein würde ihnen gut tun, hr. winkel!

  19. pulsiv sagt:

    sie hätten fragen sollen, ob die gute mit hamstern klarkommt. männsche und weibsche. sie wissen schon. ;)

  20. Andre sagt:

    Ui, ein Strikin‘ Tuesday am Mittwoch :-) Wie habe ich diese Anrufe vermisst – was macht eigentlich Familie Hagedorn?

  21. pro-viel sagt:

    Wozu Frauen fähig sind….unglaublich….TOLL! *ggg*

  22. schaezle sagt:

    hab auch mal sowas in der Art gemacht… Aushang an der Uni, auf dem (fast) nur „Suche Mann!“ stand.

    *g*

    Ansonsten bin ich mir eh für nix zu schade was Öffentlichkeitsarbeit auf Papier angeht…

  23. schaezle sagt:

    die Links in meinem Kommentar haben gar net gefunzioniert…was mach ich nur falsch?

  24. Ui ist das fies! Sie nehmen Telefonate auf? Das merk‘ ich mir.

  25. Johanna sagt:

    Also Mr. Winkel, ich muss schon sagen, nachdem ich nun den ganzen Tag gewartet habe, dass ich endlich von der Arbeit zu Hause bin, um ihre knallharte Enthüllungstory zu hören, bin ich etwas enttäuscht. Wir wissen ja nun immer noch nicht wirklich genau, warum seine Schuhe nach Scheisse stanken. Außerdem schien die junge Dame deutlich mehr an ihrer Wohnung interessiert zu sein, als daran wirklich ihren Ex einzutauschen. Das nächste mal mieten sie doch bitte kurzfristig eine Wohnung an, die sie dann der betreffenden Person zeigen, um an mehr Hintergrundinformationen zu kommen. Ansonsten wars aber schonmal ganz lustig!

  26. Smartlady sagt:

    neee wie geil! hab mich weggeschmissen vor lachen!

  27. frauenzimmer sagt:

    höhöhö, da ham se ja mal wieder einen rausgehauen Hr. Winkelsen. Wobei.. ein wenig tut mir die Dame ja schon leid. Jetzt macht se sich sicher Hoffungen ihren Kerl losgeworden zu sein.

  28. abmahnking kalle sagt:

    Tja Winkel, CTC hat Recht, wenns ’ne Aufnahme ohne Zustimmung / Info der Dame Ihres Schuhvertrauens war, ist die nächste Abmahnung oder das nächst Bußgeld wohl fällig. Aber wir wissen ja von Dirty Harry und dem jungen Schnösel: Je höher die Anwaltsrechnung desto besser der Joke.

  29. frauenzimmer sagt:

    Disclaimer hatte ich überlesen. Denn is ja gut ;-D

  30. Bea sagt:

    Ja, die Wahrheit muss doch mal gesagt werden!

  31. Christoph@LG sagt:

    Herr Winkelsen,

    folgendes habe ich in meiner Stadt gefunden…ist auch echt (allerdings schon 2-3 Monate her):

    http://www.gumtree.com/london/71/23159271.html

    I am returning to my parent’s home in the next couple of weeks for a weekend stay (Fri night to Sun afternoon) and i am looking for a man to accompany me.
    Now, I am not in the slightest bit interested in ‘dating’ you for anything longer than that weekend.
    I just really, really want to find someone to help me piss my parents off.

    You must:
    1. Be unemployed with absolutely no career prospects. And please, you must loudly and regularly over the weekend tell my folks how the taxpaying lot are all mugs and that getting a job would be a waste of your time as you earn more on benefits – especially now you’re getting disability benefits for pretending to have a bad back. Indeed, you must encourage my parents to „screw the system“.
    2. Eye up other women when out, and comment on all the fit women you see on TV. You should also tell my father that his daughter is a right ‘goer‘.
    3. Slap my backside on a regular basis and talk to my breasts. I am not interested in having sex with you, but you will be required to ‘pretend’ to have sex with me, so a certain amount of acting skill is required for this position.
    You must be very loud when we pretend to have sex on a regular basis over that weekend, and please, please, ask me who my daddy is, as he will be in the next room with my mother – both of them mortified and willing the weekend to end.
    4. Like a drink. No, love a drink. You will spend the majority of the weekend in a drunken stupor.
    5. Be obnoxious, ignorant and very derogatory. Especially about females (in particular, me).
    6. Belch and fart loudly and often and without shame. You must then rate your own farts out of 10. And ask me what score i would give them, and then argue with me because i wasn’t as impressed with them as you were.
    7. Call my mother ‚darling‘ and wink at her in a sleazy, lewd manner.
    8. Ask me for a loan of money. Ask my mum for a loan of money. Ask my dad for a loan of money. Ask the neighbours for a loan of money.
    9. Tell my parents how you have fathered five children that you never see, and tell them the best tactics for dodging the Child Support Agency.
    10. Have strong opinions on EVERYTHING – from religion, to homosexuality, to the war in Iraq, to our overcrowded prison system – yet, have absolutely no basis to these opinions, and definitely no reasoned arguments. They are just things you read about in The Sport.

    So, any budding thespians out there?
    In return, I will cover all expenses for the weekend.
    Please remember that this is for one weekend only.
    If I were to ever see you again, I would probably kick you in the nuts.

    Gruß Christoph

  32. […] er im Tauschgegen seine Pseudo-Schanzen-Wohnung erhalten würde, war ihm noch nicht klar. Aber im PODCAST erfahren wir, wie das denn nun wirklich war, diese Sache mit der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.