Tapestries for the Tinder Generation – Greasy Tapestry Selfies by Erin Riley

Sind es nicht extrem gute Neuigkeiten, dass man als ambitionierte Textilkünstlerin aus Brooklyn/New York heutzutage mit Wandteppichen, bzw. mit Tapisserie reüssieren kann?! So geschehen bei Erin Riley, welche die perfekten Selfie-Wandteppiche für die Tinder-Generation webt und sie auf ihrem Instagram hochlädt. Die Motive kommen dann genau so wie im echten Leben daher, sie sind narzisstisch, ein wenig voyeuristisch und natürlich: größtenteils Selfies. Man nennt diese Art der Bildwirkerei übrigens Gobelin-Weberei, weitere Infos über die Künstlerin bekommt Ihr auf ihrer Website, unsere Lieblingsmotive haben wir hier für Euch zusammengetragen:

„Brooklyn-based textile artist Erin Riley weaves gorgeous tapestries with an unexpected point of view. Using tapestry weaving, an ancient form of art, Riley paints a picture of our current generation: narcissistic, selfie-obsessed, and perhaps a little more voyeuristic than ever before.“


___
[via designtaxi]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.