miles bonny Archive > MC Winkels weBlog

  • Der musikalische Wahnsinn nimmt diese Woche kein Ende. Weiter geht es mit der Pragmatic Theory, die uns nach „Dustwork“ erneut mit einem kostenlosen Mixtape vollgepackt mit Soul, Hip Hop und Samples erfreuen. Die Produzenten/Artist Liste auf „The Soul Sessions“ hat die üblichen Verdächtigen an Board und reicht von Handbook, JuSoul und Ta-Ku bis zu Miles Bonny, Robot Orchestra und Brock… Weiterlesen

  • Wir hatten als Fans und Supporter von MPM natürlich schon das Album gepostet, da ließen wir uns die Chance nicht nehmen, die zwei Ausnahmekünstler von Melting Pot Music auch auf ihrer Supa Soul Sh*t Tour live zu erleben. So kam es am Freitag Abend das Miles Bonny und Brenk Sinatra im Frankfurter Rotlichtviertel, genauer gesagt in der Pik Dame, ihre… Weiterlesen

  • Und noch einmal: MPM back in this beeyotch! Nach „Tattas Plottn“ (übrigens wienerisch für „Papas Platten“) von Fid Mella hier die Plottn, auf die ich mich sogar noch länger gefreut habe. Zwei meiner Lieblings-Acts aus dem MPM-Umfeld united, zum Einen den großartigen Soulsänger und Flügelhorn’isten Miles Bonny (Kansas City) und zum Anderen Brenk Sinatra (Wien), natürlich an den Beats. Guckt… Weiterlesen

  • „Bangers can wait“ ist ein von Miles Bonny produziertes Beattape, welches schon im Jahre 2008 veröffentlicht worden ist, gerade aber zum Glück wieder die Runde macht. Der Titel könnte passender nicht sein, ist das Tape damals leider in den Untiefen des Internets verstaubt, aber dafür schlägt es jetzt umso mehr ein, denn „Bangers can wait“. Listen after the jump. „Works… Weiterlesen

  • Wien, noch so eine Stadt. Wieder mal viel zu kurz, immer nur Airport, Taxi, Hotel, Veranstaltung, Hotel, Blitz-Sightseeing, Café, Kneipe, Club, Taxi, Hotel, Taxi und wieder Airport. So wie jetzt, sitze gerade in der Lounge und überbrücke Zeit, in 2 Stunden geht der Flieger, hätte jetzt auch noch so’n bißchen in Wien herumcruisen können, aber irgendwie ist der Akku leer…. Weiterlesen