S3 (Miles Bonny and Brenk Sinatra) – „Supa Soul Sh*t“ (Full Album Stream)

Und noch einmal: MPM back in this beeyotch! Nach „Tattas Plottn“ (übrigens wienerisch für „Papas Platten“) von Fid Mella hier die Plottn, auf die ich mich sogar noch länger gefreut habe. Zwei meiner Lieblings-Acts aus dem MPM-Umfeld united, zum Einen den großartigen Soulsänger und Flügelhorn’isten Miles Bonny (Kansas City) und zum Anderen Brenk Sinatra (Wien), natürlich an den Beats. Guckt Euch einfach nur den Video-Teaser an, dann wisst Ihr Bescheid. Hinter der Kamera war Robert Winter, im Video selbst sind noch viele, andere MPM-Acts (u.a. Suff Daddy) zu sehen. Das Album kommt offiziell am 26.10. raus, hier habt Ihr schonmal den kompletten Bandcamp-Stream. Das – liebe Kinder – ist genau die Mucke, die ich hören will:

„S3 are Miles Bonny (voice & flugelhorn) and Brenk Sinatra (Beats). Supa Soul Sh*t made in Kansas City and Vienna.“

Video-Teaser:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=xIHVyjXdhUI[/youtube]

Bandcamp-Stream:

Kommentare

6 Antworten zu “S3 (Miles Bonny and Brenk Sinatra) – „Supa Soul Sh*t“ (Full Album Stream)”

  1. Nico sagt:

    boah, is das gut!

  2. denzel sagt:

    hammergeil! danke wie immer!!

  3. JOE sagt:

    DOOOHOPE!!!

  4. Pascal sagt:

    Knaller-Ding. Bring ich morgen auch!

  5. Vulkanente sagt:

    War live bei der MPM-Party auch sehr nice, Brenk ist einfach groß und Miles sowieso der personifizierte Spaß an Musik (mit den Ruffcats). Hoffe, ich kann das am Sonntag in Köln nochmal genießen…
    Danke fürs Posten!

  6. […] hatten als Fans und Supporter von MPM natürlich schon das Album gepostet, da ließen wir uns die Chance nicht nehmen, die zwei Ausnahmekünstler von Melting Pot […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.