Ta-Ku presents: Create & Explore – A Conversation between Mediums

Create-Explore-by-Michael-Salisbury_823

Dass Ta-Ku einer der kreativsten Köpfe im Bereich des Produzierens von dopen Beats ist, sollte inzwischen jeder mitbekommen haben. Dass er darüber hinaus aber auch noch ein unfassbar guter Fotograf mit einem sehr ausgeprägten Sinn für Ästhetik ist, beweist er in regelmäßigen Abständen auf seinem Instagram-Account. Und jetzt ist er auch noch Kurator des „Create & Explore“-Projekts (hier bei Instagram), bei dem verschiedene Medien miteinander kommunizieren. Im Rahmen dieses Projekts werden ständig neue Videos vorgestellt, in denen urbane und sonstige Landschaftsaufnahmen mit genialen Beats kombiniert werden. Die ersten drei Videos sind bereits online, der erste Teil wurde in Chicago gedreht, die Musik kommt von ESTA, Part 2 spielt im im pazifischen Nordwesten von Amerika zu der Mucke von Insightful und der gerade erst veröffentlichte Teil 3 spielt in Perth/Australien, der Tune kommt von Andrea. Alle Videos und den bisherigen Soundtrack – nach dem Jump:

[vimeo]https://vimeo.com/98104889[/vimeo]

A conversation between mediums. From visual to auditory, beat makers are paired w/ photographers to create and explore the power of creative collaboration. Shot in Chicago, US.

[vimeo]https://vimeo.com/99555303[/vimeo]

A conversation between mediums. From visual to auditory, beat makers are paired w/ photographers to create and explore the power of creative collaboration. Shot in the Pacific Northwest of America.

[vimeo]https://vimeo.com/106891310[/vimeo]

A conversation between mediums. From visual to auditory, beat makers are paired w/ photographers to create and explore the power of creative collaboration. Shot in Perth, Australia.

Soundtrack:


___
[via blogbuzzter]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.