„Symphony of Vienna“ [Wien im Timelapse]

Der Winkel ist ja auch ein kleiner Fan solcher Video’s, speziell von New York & Co. Heute möchte ich euch aber eine Stadt vorstellen, die aus einer ganz anderen Richtung kommt und in der ich selber leider noch nie war. Wien, wie es leibt und lebt. Das ganze im ultraschönen Timelapse von Erik Dobat mit etwas einschlafender Musik, aber das ist hier meines erachtens nebensächlich.

via

Das hier kommt vom Willy.

Kommentare

2 Antworten zu “„Symphony of Vienna“ [Wien im Timelapse]”

  1. Sven sagt:

    Sehr schön und vor allem mal etwas anderes Tokio oder New York.

  2. Clemens sagt:

    du warst noch nie in Wien? Nachholen, Junge, unbedingt. Sag Bescheid, wenn es so weit ist, dann verrat ich dir, wo es das beste Fiakergulasch und die beste Eitrige mit Buckl und Blech gibt :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.