Streetart|Graffiti: „Let The Arts Roam“ – El Mac & Retna [Clip]

Und noch einmal der von mir maximalverehrte El Mac, in dieser – ich möcht fast sagen – Kurzdoku, zusammen mit dem Streetartist Retna, beide kommen aus Los Angeles. Beide haben unterschiedliche Stile, welche sie in den letzten Jahren gemeinsam perfektionierten; El Mac malt seine Riesen-Mural-Portraits und Retna ist zuständig für die kalligrafischen Artworks und die Deko. Gemeinsame Bilder von den beiden sind für mich das Optimum der zeitgenössischen Streetart – in diesem Flick erzählen beiden über ihre Kunst und lassen sich beim Arbeiten über dei Schulter sehen:

Wherever they go, they try to make something that makes sense for the neighborhood, and the community. And they always make something positive, something the artists hope people can enjoy — regardless of whether life has greeted them with great fortune. Armed with a vision and their cans of spray paint, El Mac and Retna will transform a forgotten wall into a piece of art.



Clip:


___
[via]

Kommentare

4 Antworten zu “Streetart|Graffiti: „Let The Arts Roam“ – El Mac & Retna [Clip]”

  1. denzel sagt:

    oh man, das ist wirklich mal zu geil!

  2. norbsen sagt:

    Warum erinnert mich der eine Dude so an Kevin Kurányi?!

    Und das obwohl ich kein Fußball mag! O.o

  3. We like that sagt:

    Let The Arts Roam – Kurzdoku über El Mac & Retna…

    Über den Graffiti Artist El Mac hatte ich hier schonmal geschrieben. Der aus Los Angeles stammende Künstler mit dem unverwechselbaren Stil malt seit Jahren gemeinsam Bilder mit seinem Buddy Retna und man sieht an den Arbeiten, sowie auch in dem Short d…

  4. […] großer Fan des einzigartigen Styles von Retna (siehe hier) habe ich mich über den hier wirklich sehr gefreut: eine Minidoku über den Streetartist, bei der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.