Streetart: Roadsworth transforms the Streets of Montreal into a Visual Playground (10 Pictures)

Den aus Montreal kommenden Künstler Roadsworth haben wir Euch bereits im letzten Jahr mit ein paar sehr besonderen Street-Artworks vorgestellt. Der Mann hat nachgelegt, es gibt wieder ein paar neue, außergewöhnliche Pieces zu sehen. Wie gewohnt geht der Kanadier mit seiner Kunst sowohl humoristisch als auch kritisch um, so malt Blumenwiesen direkt auf den Asphalt oder Sardinen, die sich mit dem Flow der Massen bewegen, am Ende aber in einer engen Sardinenbüchse landen. Roadsworth fertigt inzwischen Auftragsarbeiten für Kommunen an und organisiert Ausstellungen und Kunstfestivals auf der ganzen Welt und hat ein Buch herausgebracht. Weitere Bilder nach dem Jump oder auf seiner Seite.

„Montreal artist Roadsworth (previously) continues to make his mark on the streets of Montreal by introducing elements of wildlife and humor onto an asphalt canvas. In his latest pieces we see flocks of geese swooping down tree-lined streets and schools of sardines move with the flow of pedestrian traffic (or end up wedged inside a tin can), unexpected symbols against an urban backdrop.“



___
[via tic]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.