Streetart: New Mural In Rome by Blu (5 Pictures)

streetartnews_blu_roma-5
Ich hab in Beirut ja gerade eines der größten Murals ever live bestaunen dürfen, aber dazu demnächst mehr, jetzt ist erst mal Zeit für ihn, denn everybodys favourit Streetartist Blu meldet sich eindrucksvoll zurück. Diesmal mit einem Mural in Rom, genauer gesagt am „Alexis“-Haus, ursprünglich benannt nach Alexandras Grigoropoulis, der 2008 von griechischen Polizisten getötet wurde. Lange Zeit lag das Gelände brach, ehe es von Studenten besetzt wurde. Die Arbeit von Blu spricht dabei mal wieder für sich.
„Italian maestro Blu recently stopped by Roma to work on this new mural on the Alexis Building. Alexis is an old building from the twenties, abandoned since years and recently occupied by a group of intrepid students. It is named after Alexandros Grigoropoulos killed in 2008 by greek police in Athens…“

 

[via]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.