Streetart: New Mural by Kobra in Los Angeles // USA (9 Pictures)

Den Brasilianer Eduardo Kobra haben wir Euch bereits im Februar vorgestellt, da hatte er (zusammen mit seinem Team) gerade ein 50m hohes Mural an eine Hochhaus-Fassade gebracht. Jetzt ging es gerade in ähnlichen Dimensionen in Los Angeles zur Sache, dort wurden soeben 4.300qm (!) Mauer in der 1220 N. Highland Ave. fertiggestellt. Wie immer benutzte Kobra seinen unverwechselbaren Signature-Style und wie so oft handelt es sich bei dem Motiv um Personen (mit Fokus auf deren Augen), die die Welt in irgendeiner Art und Weise zu einem besseren Ort gemacht haben – in diesem Falle ausschließlich Nobelpreisträger:

„The brazilian street artist Eduardo Kobra has finished his latest Street Art mural in Los Angeles, California. This time his piece covered a 4300 square feet wall and it can be found on 1220 N. Highland Ave. Kobra aims to produce images of people who somehow had contributed to make the world a better place. The idea is making people think about „Whose eyes are those watching us?“ and so, instead of painting full portraits as he usually does, the artist wants to place a challenge for those who „observe“ at the same time that are „observed“ so they can figure out who is the face in the wall.“




___
[via SAN]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.