Streetart: Masai New Murals In Cape Town // South Africa (9 Pictures)

Wundervolle Geschichte des aus London kommenden Streetartist Louis „Masai“ Michel, der in in Kapstadt/Südafrika (wo ich in 17 Tagen sein werde, yaman!) ein paar schöne Pieces an die Wände gebracht hat. Als Motive hat er sich vom aussterben bedrohte Tierarten ausgesucht, z.B. den Gorilla (I didn’t know that!), die Rothschild Giraffe, den afrikanischen Geparden oder den Blauen Kranich. Schöne Murals mit Message, die dem Betrachter zwangsläufig ins Bewusstsein gerufen wird. Wer in der Nähe ist: in der Umgebung um Woodstock oder Khayelitsha sind diese Murals zu finden, ich hab‘ mir das gerade mal notiert. Peep game:

„Louis “Masai” Michel spent the last few weeks in South Africa painting his way around the streets of Cape Town. The London-based painter delivers a series of new pieces depicting various critically endangered animal species. If you are in the area, most of these pieces can be seen around Woodstock or Khayelitsha.“




___
[via san]

Kommentare

Eine Antwort zu “Streetart: Masai New Murals In Cape Town // South Africa (9 Pictures)”

  1. […] rare that it’s as literal or targeted. Could this be a new kind of PSA? More photos here. Redirecting to […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.