Streetart: Interventions by Daan Botlek (8 Pictures)

Ohne Farben und nur mit minimalistischen Charakteren platziert Daan Botlek (auf seinem Instagram Account gibts noch jede Menge mehr zu entdecken) aus Rotterdam seine Statements auf Wänden inner- und ausserhalb von brachliegenden Gebäuden. Dabei interagieren seine Figuren mit der Umgebung und erwecken die verwaisten Häuser und Räume quasi wieder zum Leben. Wie das ganze in der Umsetzung aussieht, erfährt man auf den folgenden Bildern.

„With no color and minimal characteristics, Daan Botlek makes statement with larger than life figures placed on exteriors and interiors of abandoned buildings. In various scenarios his anonymous characters become street art interventions which engage in various acts of tumbling, jumping, dancing and running.“


___
[viaBeautifulDecay]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.